Ist es gefährlich, Xarelto plötzlich abzusetzen und währenddessen eine mehrwöchige Wobenzymkur zu nehmen?

2 Antworten

Ich würde Dir von Deinem Plan abraten.

Auf Grund Deiner Vorerkrankungen ist die Einnahme eines Gerinnungshemmers dringend angezeigt.

Das von Dir als Ersatz geplante Wobenzym kann nicht ansatzweise die Funktion des Xarelto übernehmen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – langjährige Berufserfahrung in der Medizin

Soeine Entscheidung solltest du nicht von Antworten in einem Forum abhängig machen! Diese ganzen Medikamente kennt doch hier keiner.

Du solltest dich umgehend von deinem Arzt beraten lassen und nicht von einem Forum, welche Medikamente du nehmen sollst und welche nicht.

Warum sollte Deiner Ansicht nach keiner diese Medikamente kennen ?

Nur weil Du sie nicht kennst ??

1

Was möchtest Du wissen?