Ist es ein Magengeschwür?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Mandy0109,

gut, dass Du bereits in Therapie bist.

Was ich zusätzlich empfehle: Autogenes Training. Das entspannt und es gibt bei den sechs Grundübungen die der Wärme des Sonnengeflechts. Bespreche es ruhig mal in der Therapie, denn ich denke, das könnte Dir gut helfen.

Im übrigen schickt ein Arzt Dich nicht unbedingt sofort zu einer Magenspiegelung. Manchmal gibt es auch ein paar Medikamente, die den Magen wieder etwas beruhigen, aber ob das angebracht ist, kann ich von hieraus selbstverständlich nicht beurteilen.

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das alles hat höchstwahrscheinlich mit deinem Magen nichts zu tun. Bei jedem Menschen brummt einmal der Magen, wenn es zu viel oder etwas ungeeignetes gegessen hat.

Was es bei dir ist, das geht im Kopf vor sich. Deine übertriebene Angst spielt dir jede Menge Symptome vor, die eigentlich gar keine sind.

Dir kann ein Psychotherapeut helfen, deine Angst zu überwinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mandy0109
05.08.2016, 10:03

Ich bin ja bei einem Therapeuten... Meinst du Magenprobleme kommen vom Kopf?? 

Ich habe echt Angst 

0

Was möchtest Du wissen?