Ist es ein Bruch,Prellung... oder was ist es?

3 Antworten

Gehe unbedingt zum Arzt, denn es muss auch geröngt werden, um herauszufinden, ob etwas gebrochen ist oder nicht. Es ist völlig irrelavant, ob du die Verletzung dir selbst zugezogen hast oder nicht. Wenn du im Zweifel bist, musst du das dem Arzt ja nicht auf die Nase binden. Du bist gestürzt und auf eine Kante gefallen. Je eher du zum Arzt gehst, umso besser. Warte nicht zu lange, denn dadurch wird nichts besser!

Hallo minimosa!

Das solltest Du aber unbedingt heute noch vom Arzt abklären lassen oder ggf. gleich in die Krankenhaus-Ambulanz gehen, denn dort kann man den Arm auch röntgen. Du wirst Dir wohl mindestens einen heftigen Bluterguss mit einer Prellung zugefügt haben. Dagegen solltest Du dir auf jeden Fall mal Arnica-Globuli in der Apotheke holen. Die Dosierung kannst Du dort erfragen. Das hilft, den Bluterguss gut wieder aufzulösen.

...mir war es nicht bewusst, was ich tat.

Wegen dieser Aussage empfehle ich Dir noch ein Gespräch mit Deinem Hausarzt, denn dass Du so auf Ärger reagiert hast, ist alles andere als normal und sollte ebenfalls dringend behandelt werden.

Gute Besserung wünscht walesca

Ich bin noch nicht zum Arzt gegangen. Weil da ich diese verletzung selber gemacht habe, muss ich ya alles selber bezahlen. Wenn es aber nicht besser wird gehe ich morgen zum Arzt, und finde eine ausrede wie es angeblich passiert ist. Auserdem ist mein Arm richtig dunkel rosa und leicht bläulich geworden. Denkst du es kann was passieren? Hat es böse folgen weil es nicht behandelt wurde?

Vielen Lieben Dank :)

1
@minimoa

nicht zum Arzt gegangen. Weil da ich diese Verletzung selber gemacht habe, muss ich ya alles selber bezahlen

Du brauchst die Behandlung ganz bestimmt nicht selbst zu bezahlen, auch wenn Du dir die Verletzung selbst zugefügt hast. Sonst müssten ja alle Menschen, die z.B. Ritzen, auch die Behandlungen selber zahlen, was aber nicht der Fall ist!!!! Also geh bitte - am besten heute noch - in ein Krankenhaus, ehe es noch schlimmer wird!!. Die Krankenkassen sind keine Haftpflichtversicherungen, die selbst verschuldete Schäden nicht bezahlen!! Das, was Du schilderst, hört sich wirklich nicht so gut an und muss dringend!!!!! behandelt werden!!! Bitte verliere keine Zeit mehr!!!! LG

1

An deiner Stelle würde ich direkt das Krankenhaus aufsuchen und den Arm in der Notaufnahme mal durch checken lassen. &das vor allem, wenn DU eine andauernde Verschlechterung verspürst.


Ps: In meiner Fantasie hat sich durchs lesen bei mir ein nicht schönes Bild dessen dem was passiert ist gebildet. Deswegen sofort ins Krankenhaus, denn solltest du morgen erst zum Hausarzt gehen, so wird er dich zu hoher Wahrscheinlichkeit sofort der Notfallaufnahme übergeben und dann dauert das alles länger und der Schmerz sowie Verletzung nimmt enorm zu.


Beste Genesung.

Was möchtest Du wissen?