Ist es ein Bruch,Prellung... oder was ist es?

3 Antworten

Gehe unbedingt zum Arzt, denn es muss auch geröngt werden, um herauszufinden, ob etwas gebrochen ist oder nicht. Es ist völlig irrelavant, ob du die Verletzung dir selbst zugezogen hast oder nicht. Wenn du im Zweifel bist, musst du das dem Arzt ja nicht auf die Nase binden. Du bist gestürzt und auf eine Kante gefallen. Je eher du zum Arzt gehst, umso besser. Warte nicht zu lange, denn dadurch wird nichts besser!

Hallo minimosa!

Das solltest Du aber unbedingt heute noch vom Arzt abklären lassen oder ggf. gleich in die Krankenhaus-Ambulanz gehen, denn dort kann man den Arm auch röntgen. Du wirst Dir wohl mindestens einen heftigen Bluterguss mit einer Prellung zugefügt haben. Dagegen solltest Du dir auf jeden Fall mal Arnica-Globuli in der Apotheke holen. Die Dosierung kannst Du dort erfragen. Das hilft, den Bluterguss gut wieder aufzulösen.

...mir war es nicht bewusst, was ich tat.

Wegen dieser Aussage empfehle ich Dir noch ein Gespräch mit Deinem Hausarzt, denn dass Du so auf Ärger reagiert hast, ist alles andere als normal und sollte ebenfalls dringend behandelt werden.

Gute Besserung wünscht walesca

1

Ich bin noch nicht zum Arzt gegangen. Weil da ich diese verletzung selber gemacht habe, muss ich ya alles selber bezahlen. Wenn es aber nicht besser wird gehe ich morgen zum Arzt, und finde eine ausrede wie es angeblich passiert ist. Auserdem ist mein Arm richtig dunkel rosa und leicht bläulich geworden. Denkst du es kann was passieren? Hat es böse folgen weil es nicht behandelt wurde?

Vielen Lieben Dank :)

1
47
@minimoa

nicht zum Arzt gegangen. Weil da ich diese Verletzung selber gemacht habe, muss ich ya alles selber bezahlen

Du brauchst die Behandlung ganz bestimmt nicht selbst zu bezahlen, auch wenn Du dir die Verletzung selbst zugefügt hast. Sonst müssten ja alle Menschen, die z.B. Ritzen, auch die Behandlungen selber zahlen, was aber nicht der Fall ist!!!! Also geh bitte - am besten heute noch - in ein Krankenhaus, ehe es noch schlimmer wird!!. Die Krankenkassen sind keine Haftpflichtversicherungen, die selbst verschuldete Schäden nicht bezahlen!! Das, was Du schilderst, hört sich wirklich nicht so gut an und muss dringend!!!!! behandelt werden!!! Bitte verliere keine Zeit mehr!!!! LG

1

An deiner Stelle würde ich direkt das Krankenhaus aufsuchen und den Arm in der Notaufnahme mal durch checken lassen. &das vor allem, wenn DU eine andauernde Verschlechterung verspürst.


Ps: In meiner Fantasie hat sich durchs lesen bei mir ein nicht schönes Bild dessen dem was passiert ist gebildet. Deswegen sofort ins Krankenhaus, denn solltest du morgen erst zum Hausarzt gehen, so wird er dich zu hoher Wahrscheinlichkeit sofort der Notfallaufnahme übergeben und dann dauert das alles länger und der Schmerz sowie Verletzung nimmt enorm zu.


Beste Genesung.

Ist mein Becken geprellt..?

Ich wurde vor ungefähr einer Woche ausversehen von Freunden gegen eine Mauer von einem Brunnen gedrückt, die genau von der höhe an meinem unterem Becken endete. Seit dem Vorfall habe ich beim Laufen und vorallem beim liegen oder sitzen super starke schmerzen im unteren Becken an beiden Seiten. Ist das geprellt oder ?..

...zur Frage

Hand gebrochen, geprellt oder verstaucht?

Mir ist gestern ein Ball, beim Fußball spielen, stark gegen die Hand geknallt. Leicht angeschwollen und kann noch normal bewegen ist jedoch sehr schmerzhaft. Kein Bluterguss oder Schäden an der Haut. Wenn ich die Hand bewege klingt es so, als ob Knochen aneinander reiben. Die Schmerzen sind um das Handgelenk. Meine Finger sind auch etwas angeschwollen. Ist die Hand gebrochen? Gibt es bleibende Schäden?

...zur Frage

Zeh geprellt, nach 6 Wochen nicht beweglich?

Hallo,

Vor 6 Wochen trat mir mein pferd mit Hufeisen auf den großen Zeh. Dieser ist sofort dunkelblau und dick geworden. Röntgen in der Notaufnahme 1h später war ohne Befund. Bin am nächsten Tag nochmals zum Facharzt wegen sehr starken Schmerzen, außerdem lief der komplette Fuß bis zum Knöchel blau an. Wieder war das Röntgen ohne befund, der Zeh sei nur extrem stark gequetscht. Habe dann 1 Woche den Zeh nach anweisung des arztes entlastet und ruhiggestellt.

Jetzt, gute 6 Wochen später ist der Zeh immer noch dick, leicht bläulich verfärbt und der Nagel schwarz. Den Zeh selbst zu bewegen ist nicht möglich (nicht wegen der Schmerzen, es geht einfach nicht), laufen, langes Stehen, reiten ist in Schuhen kein problem habe keinerlei schmerzen. Versuche ich aber den Zeh mit den Händen abzuknicken, schmerzt es höllisch. Der Zeh lässt sich außerdem nur zu ca 30grad abwinkeln, auch mit festem drücken geht nicht mehr, als würde etwas klemmen.

Nun zu meiner Frage, ist es möglich dass evtl etwas anderes kaputt gehen kann durch eine Quetschung die im Röntgen nicht sichtbar ist? Dass Bänder oder sehnen durch eine Quetschung reißen halte ich für unwahrscheinlich. Auch die Gelenkkapsel geht durch eine Quetschung nicht kaputt meinte der Doc.

Was könnte meine Beschwerden auslösen?

Habe in 1 1/2 Wochen nochmal einen Arzttermin, aber vielleicht kann mir ja hier schon jemand weiterhelfen. LG

...zur Frage

Schmerzen im Schienbein nach Sturz. Nach zwei Wochen ist keine wirkliche Besserung eingetreten - was kann ich tun?

Hallo

Meine Schwester hat sich vor 2 Wochen beim turnen verletzt. Sie ist beim Sprung am Sprungbrett falsch gelandet und mit voller Karacho mit beiden Schienbeinen voraus in den sprungtisch geknallt. Danach konnte sie für eine Stunde garnicht mehr auf den Beinen stehen, weil es ihr sehr weh tat. Sie hat es direkt gekühlt. Zuhause wurde auch weiter gekühlt und sie machte eine stabilen Verband darum. Nach drei Tagen waren die Hämatome gut zu sehen, aber sie waren von Anfang an lila grün. Nun sind Segen Sie Immernoch so aus wie vorher. Sie hat immer noch manchmal schmerzen beim gehen und wenn etwas dagegen kommt schmerzt es auch sehr. Sie hat auch immerwieder ein kühl und Schmerzgel drauf getan.

Sollte sie damit mal einen Arzt aufsuchen, weil ich habe im Internet gelesen, dass wenn nach zwei Wochen immer noch blaueflecken und schmerzen vorhanden sind, sollte man nochmal einen Arzt aufsuchen. Was soll der denn anderes finden?

...zur Frage

Fußverletzung

Hallo, Ich würde gerne wissen wie der Knochen heißt der bei mir verletzt ist. Mein Arzt hat etwas von Kochenschuppe oder so etwas gesagt. Durch diesen Bruch muss ich 6 Wochen mit Krücken laufen. Der Knochen hängt irgendwie mit der Sehne zusammen. Hoffe dass ihr mir helfen könnt!

...zur Frage

Prellung oder gebrochen?

Hey ihr bin ganz neu und eigentlich nutze ich solche Plattformen nicht...aber ich weiß nicht weiter...ich bin heute morgen beim Treppe runter gehen ausgerutscht und habe da schon einen großen Schmerz verspürt ist auch alles schnell blau geworden und ich kann den Finger garnicht mehr bewegen...soll ich zum Arzt oder wird nur nach Prellung sein

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?