Ist eine Tafel Schoki am Tag ungesund?

2 Antworten

hallo grashalm, auf die dauer ist das ungesund. Die Bauspeicheldrüse muss nach so viel Süßes hart arbeiten. Das heißt sie produziert in kurzer Zeit viel Insulin. Auf lange Sicht führt das dazu, dass die Bauspeicheldrüse irgendwann erschöpft ist und nicht mehr ausreichend Insulin produzieren kann. Du sprichst ja in deiner Frage auch Diabetes an, dass wäre dann irgendwann die folge. Überlege dir doch einmal ob du vielleicht eine alternative für die schokolade findest......:))

Ich stimme dir fast zu, aber bei diesem Typ Diabetes sind die Insulinproduzierenden Zellen noch völlig Ok, nur die "Andockstellen" gehen kaputt, das heißt, es gibt zwar noch Insulin, aber es kann nicht mehr richtig wirken (erst im späteren Stadium gibt es dann auch zu wenig Insulin). Ich hab auch immer tierisch Lust auf Schoki (-; man muss sich halt manchmal zügeln...

0
@Sunny24

Danke! Klingt plausibel. Wenn ihr das alle so seht, dann werd ich da wirklich mal ein bisschen aufpassen. Nochmal danke!! DH!

0

Gesund ist das auf Dauer sicherlich nicht, auch wenn Du (noch) keine Figur Probleme hast. Oft hat so viel Süßes essen auch psychische Ursachen, es gibt "Frustesser", die sich für etwas belohnen wollen.

Was möchtest Du wissen?