Ist eine Muskelübersäuerung gesundheitsschädlich?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, ernste gesundheitliche Schäden drohen nicht (denke ich). Der Körper hatte nicht genügend Sauerstoff zur Verfügung und musste somit auf eine Energiegewinnung mittels Laktat zurückgreifen. Der Körper gewöhnt sich u.U. an eine solche Energiegewinnung und reagiert nicht mehr so empfindlich = die anaerobe/aerobe-Schwelle steigt. Also sehe ich diese anaerobe/aerobe Schwelle als Zeiger an = sie zeigt durch den Muskelkater an, dass es zu viel war. (Ob das stimmt, kann ich nicht sagen, aber so habe ich es mir mal angeeignet.)

Passen meine Symptome auf fokale Epilepsie?

Hallo ihr lieben :-)

Ich habe folgendes Problem : Seit Anfang des Jahres habe ich so merkwürdige " Anfälle ". Es sind eine Art deja-vus die plötzlich aus dem nichts kommen und dabei fühle ich mich als ob das alles nicht real wäre, bin bei vollem Bewusstsein aber auch irgendwie abwesend in diesem Moment. Habe dabei ein heftiges kribbeln im Bauch und arme so als ob ich gerade Achterbahn fahre und es steil runter geht. Es ist ziemlich unangenehm. Jetzt hatte ich zwei Wochen davon Ruhe und es ist wieder da :-( diesmal aber im Schlaf! Was vorher noch nie der fall war ! Ich merke richtig im Schlaf wie es kribbeln im Bauch und es ist soooo unangenehm .. Werde ständig wach davon und könnte einfach nur anfangen zu weinen :( heute hatte ich es bestimmt schon 4-5 mal! Ich kann mir nicht erklären was es sein kann, habe mal was von fokaler Epilepsie gehört ?? War auch beim Hausarzt und habe laut ihm einen Vitamin D Mangel, aber davon kann sowas doch nicht kommen oder ? Und Ende Juni habe ich erst meinen MRT Termin aber bis dahin halte ich es nicht aus, diese " Anfälle " :( Es ist wirklich unangenehm .... Ich hoffe ihr habt eine Idee was es sein kann ..

...zur Frage

Brennender Schmerz nach Verletzung an der Hand?

Ich hatte mehrmals an der Hand(auf der oberen Seite, nicht auf der handfläche), da wo der Knochen von der Hand zum Finger ist, eine Verletzung. Typische schlagverletzung halt. Ich war einmal deswegen beim Arzt, der hat mich weggeschickt ohne Verband, ohne alles. Ich hab das Gefühl das am Knochen was weggebrochen ist :/ Zwischen dem Mittelfinger und dem Ringfinger ist die eine Stelle jetzt wie eingeschlafen, aber nicht komplett taub. Bei einer festen Berührung an dieser Stelle, ist es ein brennender Schmerz, ganz unangenehm. Da ich fast immer kalte Hände Hab, ist mir öfters aufgefallen das die Stelle anders farbig ist, so blass schon fast bläulich. Ich hab die erste Verletzung dort gehabt im Sommer letztes Jahr, und die letzte im März dieses Jahr. Meine Frage ist, was kann ich dagegen tun? Ist es eine ernste Verletzung oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?