Ist eine Blutvergiftung immer schmerzhaft?

0 Antworten

Geschwollene Lymphknoten in der Leiste, großes Blutbild ok

Hallo,

bereits im Sommer ist mir ein vergrößereter Lymphknoten in der Leiste aufgefallen, der dann auch kurzzeitig schmerzhaft war, weil ich blöd daran gestoßen war. Jedoch fiel mir auf, dass er eigentlich schon länger etwas dick war, hatte es aber immer wieder verdrängt, es war auch nur minimal dicker und nicht schmerzhaft.

Ich war dann beim Arzt, der hielt das für völlig unbedenklich. Bei der Gelegenheit ließ ich noch ein großes Blutbild machen, alle Werte bestens. Die Schellung ging dann aber auch nach einiger Zeit zurück, habe jdoch das Gefühl, nie ganz. Und nun ist mir wieder aufgefallen, dass mehrere Lymphknoten leicht vergrößert sind. Bilde mir auch ein, in der Gegend ein leichtes Ziehen zu spüren, wie damals auch teilweise.

Sollte ich nochmal zum Arzt gehen? Kann es sein, dass ich trotzdem etwas habe, obwohl die Blutwerte in Ordnung waren? Dachte immer, dass bei einem infekt oder auch jeder anderen Erkrankung, die weißen Blutkörperchen erhöht sein müssten, was sie aber wohl nicht waren? Und kommen Zysten an den Eierstöcken evtl in Frage, oder kann man sowas durch die Blutuntersuchung ebenfalls ausschließen?

...zur Frage

Tampon vergessen - Blutvergiftung?

Kann man von einem Tampon, den man vergessen hat zu entfernen eine Blutvergiftung bekommen. Ist das Einnehmen von Antibiotika nötig oder der Besuch beim Gyn? Bitte antworten.

...zur Frage

Schmutz im Fuß unter der Haut?

Ich habe mir irgendwas in die Haut eingetreten. Auf der Fersenunterseite ist eine Art Loch und innen drin ist es schwarz. Muss ich mit einer Blutvergiftung rechnen oder was könnte das sein? Einen Fremdkörper kann ich nicht mehr feststellen.

...zur Frage

Habe mir einen Pickel im Gesicht ausgedrückt und jetzt Angst vor Blutvergiftung. Muss ich ins Krankenhaus?

Pickel an oberlippe ausgedruckt  furunkel gelesen das im Gesicht zu ne blutvergiftung fuhren es weiß ich nicht ob es übertrieben ist ins Krankenhaus zu gehen ?

...zur Frage

Umlauf am großen Zeh

Ich bin 14 (Männlich) spiele Fussball und habe meine Zähnägel geschnitten und den linken Zehnagel abgerissen dadurch war es halt ein bisschen ich nenne es mal Wund und ja jetzt ist da halt Eiter drinne und das ist entzündet dann hat mir beim Fussball einer dadrauf getreten und jetzt hab ich den Salat wenn ich von oben auf dem Zeh gucke erkennt man da echt nicht also das ist nicht großartig entzündet nur ein bisschen Rot. Die Entzündung ist an der Seite links neben dem Zeh. Ich mache schon den ganzen Tag Kernseifenbäder aber meine Frage(n) sind jetzt wie bekomme ich die Entzündung weg und möglichst ohne Artzt. Mir wurde zu Zugsalbe geraten da Sonntag ist konnte ich diese nicht kaufen ich wollte dies aber Morgen tun. Was kann ich noch tun da ich Leistungfussballspieler bin wollte ich um diesen chirurgischen Eingriff möglichst drum herum kommen. Aber viel wichtiger ist das ich nicht sterbe ich habe mega Angst das ich eine Blutvergiftung bekomme. Bekomme ich eine Blutvergiftung oder hab ich vllt sogar schon eine? Ist die Gefahr hoch? Woran erkenne ich sie? Ich habe mega Angst daran zu sterben bitte um schnelle & viele Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?