Ist eine ambulante Reha 1x jährlich möglich?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo elepsos!

Ich kenne in unserer Gruppe eine Lungenpatientin, die bekommt jedes Jahr eine 3-4 wöchige, stationäre Reha-Maßnahme an der Nordsee von der Krankenkasse bewilligt!

Ich würde so eine Reha-Maßnahme erst einmal erneut beantragen, dann ggf. Einspruch einlegen und das Ganze - auch mit Hilfe des VdK - durchsetzen. Es gibt, unabhängig von dieser 4-Jahres-Frist auch begründete Einzelfälle für häufigere Bewilligungen. Nur muss man diese oft mit viel Geduld und Nachdruck erstreiten! Vielleicht kann Dir auch die Unabhängige Patientenberatung gute Informationen dazu geben. Dort habe ich schon viele gute Ratschläge bekommen.

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/meine-rechte-als-patient---wer-kennt-sich-damit-aus

Alles Gute auf diesem Weg wünscht walesca

47

Vielleicht findest Du auch hier schon gute Infos. http://www.reha-recht.de/startseite/LG

0
47
@walesca

Ganz herzlichen Dank für das Sternchen! Schön, dass ich weiterhelfen konnte. Ich hoffe, Du hast inzwischen die erneute Reha durchsetzen können. LG

0

Ergänzung zu meiner Frage: Ich bin über 65 und GdB 100% Kennzeichen G mit Begleitperson, aber in keiner Plegestufe, da ich mich noch selbst versorgen kann.

Was möchtest Du wissen?