Ist ein Vergrösserungsglas eine alternative zur Lesebrille?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, wenn Du das nur ab und zu mal machst, wirst Du Dir sicherlich nicht schaden. Solltest du aber beim Lesen immer eine Brille brauchen, ist es schon besser, wenn die Gläser Deinen Augen genau angepaßt werden. Nicht ein Auge ist wie das andere, d.h., die Sehstärke ist selten gleich auf beiden Augen. Grüße Gerda

Um vielleicht mal die Zutatenliste beim Lebensmittelkauf zu lesen ist es nicht schlecht, aber ansonsten wäre das einfach zu aufwendig und auf die Dauer lästig, besser wäre doch eine Lesebrille.

Ein Vergrössungerugsglas schadet deinen Augen nicht, es ist nur oftmals nicht die perfekte Lösung für gutes Sehen und sollte auch nicht zu lange verwendet werden zum Lesen. Es sollte also nur Ersatzlösung sein bis deine Lesebrille wieder repariert ist.

Alles Gute von rulamann

Hilft eine Brille, wenn man nachts schlecht sieht?

Hilft denn eine Brille, wenn man nachts schlecht sieht? Was hat das damit zu tun?

...zur Frage

Lesehilfe für alte Menschen, wenn die Brille nicht mehr reicht....

Meine Oma sieht immer schlechter. Der Augenarzt meint er könne sie nicht besser einstellen mit der Brille. Was gibt es nun noch für zusätzliche Hilfsmittel? Denn mit einer normalen Lupe kommte sie nicht zu recht, dafür ist ihre Hand zu zittrig.

...zur Frage

Falsche Brillenstärke - Risiko für die Augen?

Im Supermarkt kann man doch so billige Lesebrillen kaufen. Wenn die richtige Brillenstärke nicht vorhanden ist - z.b. 2,5 kann man dann auch 3,5 nehmen oder macht das die Augen kaputt? Welche Auswirkungen hätte eine andere Brillenstärke?

...zur Frage

Strapaziert es die Augen, wenn man zweierlei Brillen trägt?

Nämlich eine für das Lesen und eine andere für das Weitsehen? Wenn man keine Gleitsichtbrille tragen mag und deshalb zwei verschiedene brillen abwechselnd trägt?

...zur Frage

Nerd Brille schädlich?

Hallo 1) ich habe eine nerd Sonnenbrille gekauft. Sie wurde von 20€ auf 8€ reduziert. Auf der Brille war ein Aufkleber: 400 UV. Am Gestell war keine EN Nummer oder so zu finden. Den Anbieter habe ich schon kontaktiert. Kann ich sie gefahrlos aufsetzen... A) in normalen Räumen mit Lichtquellen ohne Sonnenlicht B) am helllichten Tage ohne in den Himmel zu schauen C) in normale Lichtquelle D) abends wenn es dunkel ist WENN die Brille keinen UV Schutz bietet? Wenn ja dann ist es ja egal. Will ja nicht blind werden 2) ich habe auch eine normale Nerdbrille gekauft. Für 10€. Ohne Stärke. Dadrunter trage ich Kontaktlinsen. Kann ich die Brille gefahrlos aufsetzen? Ist sie schädlich: http://amazon.de/dp/B007Q13QZM ?

...zur Frage

Kann man als Brillenträger mit dem Absetzen der Brille die Augen wieder trainieren?

Kann man als Brillenträger seine Augen trainieren, indem man die Brille für eine Stunde abnimmt? Oder hat das keinerlei Auswirkungen auf den Sehnerv und das Sehvermögen? Sollte man lieber die Brille komplett auflassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?