Ist ein Schnuller schädlich für die Zähne von Kleinkindern?

2 Antworten

Es gibt Schnuller, die Kiefer gerecht geformt sind damit sie nicht so viel Schaden anrichten können. Allerdings würde ich ihn auch so wenig wie möglich verwenden. Genauso schlimm, oder noch schädlicher ist es wenn die Kleinen Daumen lutschen, was sie tun, wenn sie nichts anderes bekommen, denn der kleine Finger drückt den Kiefer auf ein.

Den Zähnen schadet er weniger als den Kieferknochen. Bei Kindern, die lange einen Schnuller hatten, werden Verformungen am Kiefer beobachtet, die später zu Fehlstellung am Gebiss führen können. Daher ist es ratsam, recht früh die "Schnullerfee" einzuladen.

Baby zahnt und stößt sich den Frontzahn

Hi mein Sohn (11 monate) hat sich heute den oberen noch nicht ausgewachsenen Frontzahn gestoßen. Hat heftig geblutet und hat auch wieder auf gehört, problem ist, das er schon fast zusehen war und jetzt drumherum blut ist und ich angst hab das er vielleicht gebrochen ist oder er sich wieder hinein geschoben hat

...zur Frage

Zähne nach 4 Monaten wieder schief hilft Lose Zahnspange ?

Hallo zusammen :)

Ich hatte 2 1/2 Jahre eine feste Zahnspange und habe die vor 5 Monaten ab bekommen. Danach sollte ich eine lose Zahnspange tragen. Nach 4 Monaten war schon ein zahn unten schief. Ich habe leider, da es so ungewohnt war, meine lose Zahnspange 4-5 vergessen anzuziehen. Das regt mich jetzt die ganze Zeit auf und ich gebe mir die Schuld weil meine Zähne waren wirklich schön geworden. Jetzt meine Frage. Wenn ich die lose öfters trage auch tagsüber würden sich meine Zähne wieder richten? Wie lange würde es dauern? Und kann ich zu einem Kieferortopäden gehen um die Lose so richten zu lassen das die Zähne sich richtig bewegen? Und wie viel würde mich das kosten die Lose zu richten? Hoffe ihr könnt mir behilflich sein bin wirklich mit den Nerven am Ende.

Danke an alle.

...zur Frage

Wie funktioniert eine Zahnkorrektur (feste Zahnspange) mit Milchzähnen?

Hey! Mein Kieferorthopäde meinte letztens, dass man auch schon eine Zahnkorrektur mit noch 1-2 übrig gebliebenen Milchzähnen durchführen kann. Aber ich frage mich, wie das dann funktionieren soll? Werden dann an die Milchzähne keine Brackets geklebt? Sind es bestimmte Milchzähne, die noch da sein dürfen? (Für die Leute, denen die Milchzähne erst sehr spät ausfallen.) Liebe Grüße Smilie3

...zur Frage

22 Milchzähne

Hallo, meine Tochter (gerade erst 5 Jahre geworden) hat 22 Milchzähne. 11 oben und 11 unten. Links unten und rechts oben ist ein zusätzlicher Backenzahn. Sind das schon die "normalen" Zähne oder noch zusätzliche Milchzähne?

...zur Frage

Schädigen Fruchtsäuren die Zähne?

Ich habe gehört, Säure schädigt die Zähne, aber gilt das auch für Fruchsäuren? Heißt das, der Apfel oder der Orangensaft sind schädlich für die Zähne? Wenn ja, wie kann ich meine Zähne dann davor schützen? Einfach kein Obst mehr essen ist ja auch keine Lösung?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?