Ist ein gelegentliches Fiepen im Ohr schon ein Tinnitus?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kenne ich auch und du machst es richtig, dem nicht soviel Bedeutung beizumessen. Ein Tipp, der mir immer hilft. Über Nasenwurzel zur Nasenspitze einatmen und ausatmen. Solange wiederholen, bis sich das Geräusch abschaltet.

Hallo...da Du das "Fiepen" ja nun schon länger hast,würde ich doch einmal zum HNO-Arzt gehen und mich vorstellen! Ich denke es ist besser hier mal Ursachenforschung zu betreiben!Es muß ja nicht,aber es könnte "Schlimmes" werden!Und das kann man vermeiden indem ein Arzt aufgesucht wird!Von:Stress-Infekt-Zahn-Kiefer-Tinnitus-Hörsturz-->wo wollen wir da anfangen zu spekulieren? Geh einfach zum Arzt!Ich wünsche Dir alles Gute!AH

Geräusch im Ohr von Musik?

Hallo. Ich habe seit gestern ein Geräusch im Ohr, dass nicht weggeht. Ich war gestern in einer Bar mit lauter Musik. Bis jetzt hatte ich aber nie solche Probleme. ist das nur vorübergehend oder schon ein Anzeichen von Tinnitus? Sollte ich zum Arzt gehen?

...zur Frage

Starke Ohrenschmerzen, was tun?

Hallo ihr Lieben,

Ich habe schon seit ca. 2 Wochen ein verstopftes Ohr! Auf einmal kamen nach ca. 1 Woche Schmerzen, die von Tag zu Tag immer schlimmer wurden. Ich war bereits schon beim Arzt, der gesagt hat, dass ich eine leichte Gehörgangentzündung habe und Ibuprofen nehmen soll, und nach paar Tagen soll ich das Ohr freispülen lassen, da es sonst Quälerei wäre, wegen der Schmerzen.

Aber wie schon gesagt, die Schmerzen werden schlimmer, und ich habe höllische Angst, jetzt zum Arzt zu gehen und es frei machen zu lassen.

Was soll ich den jetzt tun? Ich höre auch nichts mehr auf dem Ohr, und schon bei den kleinsten Berührungen am Ohrläppchen oder Ohrknorpel tut es schon höllisch weh!

Gibt es Methoden, die nicht so weh tun, um das Ohr frei machen zu lassen? Oder irgendwas, wie die Schmerzen weg gehen, damit man es aushält, das Ohr frei zu machen?

Danke im Voraus!

LG Lou

...zur Frage

Tinnitus plötzlich lauter?

Hallo.

Seit heute Abend ist mein Tinnitus, den ich seit 2010 habe, plötzlich lauter. Dazu muss ich sagen, dass ich etwas erschöpft bzw. müde war/bin. Kann der Tinnitus sich auch deshalb erhöhen?

Ich habe keine laute Musik gehört, Stress war auch nicht wirklich vorhanden. Kennt das denn jemand, dass der Tinnitus einfach mal (sogar ohne Grund) lauter wird?

Danke

...zur Frage

Laute Musik über Ohrstöpsel: ab wann schädlich fürs Trommelfell?

Wenn ich Joggen gehe, dann höre ich mehr oder weniger laute Musik über Ohrstöpsel. Schon häufig habe ich mich gefragt, ob ich damit meinenTrommelfelle schädige. Wie laut darf ich die Musik hören?

...zur Frage

Druck auf dem rechten Ohr nach Party mit lauter Musik - was ist das?

Hey ihr Lieben. Ich war gestern auf einem Stadt fest mit einer Bühne die laute Musik gespielt haben. Naja heute morgen hatte ich das Problem das ich einen echt unangenehmen Druck auf meinem rechten Ohr habe. Es geht einfach nicht weg. Dazu rauscht es auch ein bisschen und ich höre alles ein wenig anders als sonst. Ich mache mir echt sorgen und weiß nicht was ich tun soll und ob ich morgen überhaupt zur schule gehen soll oder nicht oder direkt zum Arzt? Bitte helft mir!! Danke, eure chanti.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?