Ist dreimal am Tag mit der elektrischen Zahnbürste zähneputzen übertrieben?

2 Antworten

Hallo! Ich denke, man muss sich erst mal daran gewöhnen, da die elektrischen Bürsten ja in der Handhabung etwas anders sind als die Handzahnbürsten.Anfänglich würde ich nicht zu häufig damit putzen, damit du dein Zahnfleisch nicht unnötig reizt. Wenn du dich an die E- Zahnbürste gewöhnt hast, darf es dann auch 3 mal sein, allerdings nicht direkt nach dem Essen, da es den Zahnschmelz schädigen kann.

Hallo! Ich besitze auch schon seit Jahren eine Elektrische Zahnbürste und kann sagen der Zustand meines Zahnfleisches und der Zähne hat sich sogar gebessert. Du brauchst nicht zu sehr mit der Zahnbürste aufdrücken! Ich persönlich putze auch 3- mal Täglich meine Zähne damit. Liebe Grüsse alleinad

Zahnfleischbluten hört nicht auf - wieso?

Hallo,

also ich habe schon seit längerer Zeit (bestimmt schon zwei Monate) Zahnfleischbluten oder so. Also ich habe oft einen Blutgeschmack im Mund und beim Zähneputzen färbt sich die Zahnpasta immer rosa bis rot. Schmerzen habe ich keine und sehen tu ich auch nichts. Das einzig auffällige in meinem Mund ist, dass meine rechte Mandel seit dieser Zeit auch schon stark angeschwollen ist.

Ich war bisher zwei Mal deswegen beim Zahnarzt. Der hat sich das angeschaut und war beide Male sicher, dass ich nichts habe. Er meinte ich hätte sehr schöne Zähne, das Zahnfleisch würde gesund aussehen und Taschen hätte er auch keine gefunden. Trotzdem hat er unter dem Zahnfleisch aber noch sehr gründlich gereinigt, da es dort wohl Ansätze von Zahnstein gab. Er empfahl mir eine neue Zahnpasta (Meridol) und gegebenenfalls auf eine Ultraschall-Zahnbürste (statt einer normalen elektrischen) umzusteigen. Auf meine Frage ob ich nochmal kommen soll, wenn es nicht aufhört, meinte er, erstmal nicht. Ich soll dem mal etwas Zeit geben und mein Mundraum sieht halt einfach gesund aus.

Jetzt sind wieder zwei Wochen nach meinem letzten Besuch vergangen und es hat sich trotz neuer Zahnpasta und Zahnbürste nichts gebessert. Den ganzen Tag Blutgeschmack im Mund und immer alles rot im Waschbecken nach dem Zähneputzen. Nach wie vor nirgends Schmerzen aber Mandel immer noch geschwollen (ob das damit zusammenhängt?)

Ich mache mir wirklich Sorgen. Was ist das und was kann ich tun?

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?