Ist dreimal am Tag mit der elektrischen Zahnbürste zähneputzen übertrieben?

2 Antworten

Hallo! Ich denke, man muss sich erst mal daran gewöhnen, da die elektrischen Bürsten ja in der Handhabung etwas anders sind als die Handzahnbürsten.Anfänglich würde ich nicht zu häufig damit putzen, damit du dein Zahnfleisch nicht unnötig reizt. Wenn du dich an die E- Zahnbürste gewöhnt hast, darf es dann auch 3 mal sein, allerdings nicht direkt nach dem Essen, da es den Zahnschmelz schädigen kann.

Hallo! Ich besitze auch schon seit Jahren eine Elektrische Zahnbürste und kann sagen der Zustand meines Zahnfleisches und der Zähne hat sich sogar gebessert. Du brauchst nicht zu sehr mit der Zahnbürste aufdrücken! Ich persönlich putze auch 3- mal Täglich meine Zähne damit. Liebe Grüsse alleinad

Kann man mit Kaugummis zwischendurch die Zähne reinigen?

Es gibt ja Kaugummis die eine zahnreinigende Wirkung haben sollen und auch mal das Zähneputzen ersetzen können, wenn gerade keine Zahnbürste da ist. Ist das eher ein Werbegag oder stimmt das wirklich?

...zur Frage

Gibt es Seniorenzahnbürsten?

Mein Opa sagte mir, er habe immer mehr Schwierigkeiten, seine Zahnbürste vernünftig zu halten und so bereite ihm das Zähneputzen mittlerweile Schwierigkeiten. Ich dachte schon an eine elektrische Bürste. Vor allem geht es aber wohl, um die Dicke des Griffes. Der ist scheinbar zu dünn. Wisst ihr, ob es spezielle Zahnbürsten für ältere Menschen gibt, oder man sich da mit einem „Umbau“ selbst helfen kann?

...zur Frage

Ersetzt mit Mundwasser spülen das Zähneputzen?

Meine beste Freundin meint, das sie nur einmal am Tag Zähne putze und zwar morgens und abends spült sie nur mit Mundwasser. Sie sagt das würde vollkommen ausreichen. Ich putze dreimal die Zähne am Tag, wenn das aber auch nur mit Mundspülungen geht, würde ich das natürlich auch vorziehen. Stimmt das den wirklich?

...zur Frage

Mit welcher Zahnbürste kann man Zahnstein entfernen?

Auf der Innenseite meiner Zähne entwickelt sich schnell Zahnstein weil ich viel Kaffee und Tee trinke. Könnt ihr mir sagen, welche Zahnbürste (egal ob normale oder elektrische) am Besten ist, um den Zahnstein wieder zu entfernen?

...zur Frage

Zahnpflege ohne moderne Hygieneartikel

Nur mal angenommen ich wäre über längere Zeit nicht mehr dazu in der Lage meine Zähne mit Zahnbürste, -pasta, -seide zu putzen, was gäbs denn für Alternativen? Wie hat man noch vor 200 Jahren die Zähne geputzt? Klar hatten die Leute früher viel schlechtere Zähne, nur so rein aus Interesse. Danke schon ma,l falls da jemand was weiß.

...zur Frage

Zahnbürste verwechselt, muss ich mit Entzündungen rechnen?

Habe mir heute morgen ausversehen die Zähne mit einer fremden Zahnbürste die Zähne geputzt ( die Bürste war von der Mutter meiner Freundin) als ich es bemerkt habe war es leider schon zu spät. Jetzt finde es total ekelig und frage mich ob ich denn da mit Entzündungen zu rechnen habe oder sonstigem? Ist das schlimm dass das passiert ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?