Ist diese Zahnbehandlung notwendig?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei mir wurden nur die Füllungen ausgetauscht, die brüchig waren. Da habe ich es auch eingesehen. Aber eine Füllung, die weder einen Riss noch einen Bruch hat, die ist doch eigentlich noch intakt. Könntest du noch einen zweiten Zahnarzt nach einer Zweitmeinung fragen? 300 Euro ist schon eine stattliche Summe.

Ich würde auch danach gehen, ob der Arzt vertrauenswürdig ist oder nicht. Hohlräume unter Füllungen und Öffnungen zwischen Zahn und Füllung sind schon nicht ohne - wenn sich das Bakterien einnisten, dann bekommt man die mit Putzen auch nicht weg. Das merkt man dann erst, wenn der Zahn Karies hat..

Es ist eine Kann_Funktion, keine Muss aber der Arzt hat da nicht unrecht, denn es ist sehr wahrscheinlich, dass sich da was ansammeln kann. Der menschliche Mundraum ist nicht für seine Hygiene bekannt und das ist ein hervorragender Platz zum einnisten, der dann schwerer zu behandeln ist. Also Betäubung, Augen zu und durch.

Was möchtest Du wissen?