Ist die Mirena auf dem Röntgenbild sichtbar?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In sehr seltenen Fällen (soll Ihnen jetzt keine Angst machen!) gibt es das "lost IUD" - also die "verschwundene Spirale". Sie ist dann einfach nicht mehr am Ort ihrer Implantation. Da auch eine "Durchwanderung" durch die Wand der Gebärmutter in die Bauchhöhle möglich ist, muss die Spirale im Röntgenbild darstellbar sein, dass man sie nach so einer Komplikation finden kann.

Was möchtest Du wissen?