Ist die Chondropathia Patellae heilbar?

1 Antwort

Hallo Antonella,

Du hast da aber ein dickes Problem am Knie, was machst Du damit. Bist Du katholisch? Du solltest Dich nicht knien, das belastet die Kniescheibe enorm.

Diese Schwachstelle der Kniescheibe habe ich beruflich überwiegend bei Jugendlichen vorgefunden. Sie ist heilbar, aber das dauert und braucht ständige Behandlung. Hat der Arzt denn nichts verordnet?

Der Arzt sollte Dir dagegen physikalische Therapien verordnen, z. B. Jontophorese, Ultraschall, Reizstrom und Fankopackungen. Also natürlich nicht alles auf einmal, aber doch mal durchtesten auf was Dein Knie gut anspricht.

Auch etwas Physiotherapie verspricht Erfolg, durch Massage der Oberschenkel und Dehnungen des Quadriceps. 

Medikamentös weiss ich jetzt nicht so genau, vermutlich wird in jungen Jahren alles helfen, was dem Knorpelaufbau dient. Auch sollte festgestellt werden ob ein Entzündung dabei ist, dann eben etwas gegen die Entzündung.

Du selbst solltest das Bein möglichst wenig belasten, z.B. nicht bergab gehen, keine Treppe nach unten laufen, im Sitzen das Bein möglichst nach vorn gestreckt halten, also die Füße nicht unter den Stuhl stellen. LG

chondropathia patellae????

Morgen

Also ich hatte wegen einem innenmeniskusriss eine kniespiegelung am 13.8. der jedoch nicht bestätigt wurde dafür wurde aber die diagnose chondropathia patellae festgestellt. Ich habe in der nacht arge schmerzanfälle. Stiegen rauf und runter gehn ist fast unmöglich.unter belastung schwillt das knie immer wieder an.die ganze sache dauert nun schon 5 wochen. Was stimmt da nicht. Ich werde nochmal zum arzt fahren wollte aber fragen ob jemand erfahrung damit hat. Lg

...zur Frage

Wie lange kann ich keinen Sport bei Chondropathia Patellae im Knie treiben?

...zur Frage

Chronische Nebenhöhlenentzündung - Pansinusitis - kein Bock mehr?

Hallo an alle,

ich weiß nicht mehr weiter...

Seit 4 Jahren habe ich eine chronische Nebenhöhlenentzündung. Es wird von Jahr zu Jahr immer schlimmer.

Es wechselt eigentlich immer zwischen eitrig und normal dicht sozusagen.

Es handelt sich um eine Pansinusitis also alle Höhlen sind betroffen. Knochen waren auch befallen.

OP brachte keine Linderung...

Was kann noch helfen?

Ich bin verzweifelt...habe deshalb schon Depressionen...

Danke schonmal.

CRANK

...zur Frage

Krankengymnastik München

Hallo,

bezüglich meiner Fehlstellung des Knies (Chondropathia patellae) hat mir mein Orthopäde nun eine Krankengymnastik verschrieben. Ich war noch nie bei einer Krankengymnastik und weiß auch nicht was da auf mich zu kommt. Werden mir da Sportübungen gezeigt?

und kann mir einer eine gute Krankengymnastik in München empfehlen?

...zur Frage

Bitte um Erklärung!

Wer kann mir helfen und mir mehr Erklärung über diesen Befund geben? Mein Hausarzt sagt mir man braucht nichts zu machen. Ich brauche trotzdem mehr Informationen über den MRT Befund: 1. Regelrechte Artikulation im Kniehauptgelenk. Intakte Knochenkonturen und Strukturen, keine Frakturen oder Osteodestruktionen. Keine Arthrose. Keine Osteochondrosis dissecans.

  1. Quadrizepssehne, Lig. patellae, hinteres und vorderes Kreuzband sowie kollateralbänder sind durchgängig abgrenzbar. Vermehrte Angulierung des hinteren Kreuzbandes als möglicher Ausdruck einer früheren VKB-Läsion, das vordere Kreuzband ist aber durchgängig abgrenzbar, allenfalls etwas ausgedünnt, z.B. Z.n. alter Zerrung.

  2. Der Außenmeniskus ist intakt, keine Degenerationszeichen, kein Einriss. Leichte Degeneration des Innenmeniskus im Bereich des Hinterhorns. Kein Nachweis eines Einrisses.

  3. Patella Typ II nach Wiberg. regelrechte Zentrierung der Kniescheibe im femoropatellaren Gleitlager. Retinacula patellae intakt. Medial betonte Chondropathia patellae als mögliche Ursache der Beschwerden mit fleckförmigen Veränderungen des Knorpels/ Grad II sowie an einer Stelle fraglicher Kleiner Rissbildung/Übergang zu Grad III.

  4. Reizerguss. leichte Bursitis prae-infrapatellaris

...zur Frage

Was ist das Patellaspitzensyndrom und die Chondropathia patellae?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?