Ist der Verlauf nach Weisheitszahnop normal?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kühlen ist gut aber nicht ganz so kalt ein feuchtes Tuch reicht und ab und an solltest du Pausen einlegen. Hält der Schmerz jedoch noch länger an solltest du nochmal zum Zahnarzt gehen denn es könnte eine Entzündung vorliegen. Wegen der Schmerzen kannst du dich in der Apotheke beraten lassen, welches Schmerzmittel angebracht ist, die kennen sich im Normalfall damit aus.

Ich wünsche dir eine Gute Besserung!!!!!!!!!!!!!!!

Viele Grüße rulamann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne das nur allzu gut. Die Schwellung wird noch ein paar Tage anhalten, unterstützend könntest Du Dir aus der Apotheke Salviathymoltropfen zum Spülen und Arnika- Globulis gegen die Schwellung besorgen. Die Salviathymoltropfen bitte stark verdünnt anwenden, es wirkt entzündungshemmend und antibakteriell. Die Globulis in der Wangentasche zergehen lassen, möglichst fünf Stück pro Stunde. Gegen Die Schmerzen hast Du da nichts mitbekommen? Wenn Du Ibuprofen hast, solltest Du die gegen die Schmerzen nehmen, von Aspirin würde ich abraten, da sie Blutungen fördern. Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Mundgeruch bedeutet nichts gutes. Die Schmerzen kommen meisten nach dem ziehen oder nach dem OP weil der Kiefer sozusagen verheilen will und dann schmerzt es abartig, ganz normal. Die Schwellung vermehrt sich und dann ab drei Tagen sollte etwas besser werden. Da hilft wirklich nur SChmerztabletten. Aber wenn de Mundgeruch hast würde solltest du doch lieber den Arzt besuchen oder Anrufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?