Ist der Preis einer Komposit-Zahnfüllung pauschalisiert?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, um erstmal Deine konkrete Frage zu beantworten: Da gibt es keine generellen Preisvorgaben, also am besten bei mindestens zwei Zahnärzten einen Kostenvoranschlag machen lassen. Jeder Zahnarzt rechnet die Füllung mit dem herkömmlichen Amalgan mit der Kasse ab, die Mehrkosten musst Du leider selbst bezahlen. Ich habe Dir mal einen Link reingestellt, wo aufgeführt ist, dass sich bei größeren Löchern in den Backenzähnen Kompositfüllungen nicht so gut bewährt haben (hält offenbar nicht so lange, da die Kaufläche natürlich viel größer ist). Hier wird eine Keramik - oder Goldfüllung empfohlen. Das hängt auch von der Größe des Loches ab. Lass Dich auf alle Fälle auch mal dahingehend beraten.

http://www.apotheken-umschau.de/Karies/Karies-Wann-ist-welche-Fuellung-am-besten-174149.html

lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war gestern beim Zahnarzt und habe auch eine Kompositfüllung im Backenzahn bekommen. Der Arzt sagte mir vorher, die Kosten belaufen sich auf 20 - 70 Euro, je nach Aufwand. Der Aufwand war wohl größer, denn die Rechnung belief sich auf 69 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meines Wissens nach ist der Preis unterschiedlich, manchmal sogar von Zahnarzt zu Zahnarzt. Daher würde ich mir vorher ein Angebot erstellen lassen - dann weißt du genau, was auf dich zukommt. Im Sichtbereich werden Kompositfüllungen aber auch von manchen Kassen bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lyarah
16.01.2014, 11:07

Ach, du schreibst ja "Backenzahn" - dann ist es natürlich nicht im Sichtbereich :-)

0

Was möchtest Du wissen?