Ist das zu viel Blut Periode 8tage?

4 Antworten

Ich kann dich beruhigen. Mir ging es in deinem Alter auch so, meine Tage waren immer 7-8 Tage lang und die Blutungen waren auch so, oft mit Krämpfen verbunden.

Ich habe 3 Kinder bekommen, immer wenn ich unverhüteten Sex hatte, dann war ich auch schwanger. Nach dem 2. Kind habe ich dann die Pille genommen.

Nach einer Thrombose durfte ich keine Pille mehr nehmen und sofort waren wieder 7-8 Tage Blutungen da. Der Arzt meinte, ich würde so schnell nicht schwanger, es würde 2 Jahre dauern. Nach 2 Monaten war ich schwanger, wollte das Kind und habe es nie bereut.

Es liegt nicht an der Länge der Blutung, man braucht einen potenten Mann, wenn man schwanger werden will.

Hallöchen, mach dir keine Sorgen seit ich meine Mens habe mit 12 das erste mal jetzt bin ich 25 ist sie immer 7 Tage lang mit Starken Schmerzen verbunden jetzt mit der Pille seit knapp 4 Jahren keine schmerzen also wenn dann leichte krämpfe aber die dauer ist immernoch 7 genaue Tage mit 4 starken und 3 schwachen tagen..Wegen der Schwangerschaft. Meine Meinung zu dem ist es kommt nicht auf die Mens oder die Verhütung ( Hormonell ) an zwei arbeitende eierstöcke zb oder nur eins wo es auch gibt bei Frauen die evt Pobleme hatten. Wenn man an Gott glaubt, weiss man egal wann wie wo was..er entscheidet. „Sei, und es wird“ :)))) klar die Pille ist dazu da um dich 99,9% zu schützen aber eben es gibt Frauen die trotzdem ein Baby nach 9 Monaten im Arm halten :)))))


hauptsache die Mens kommt jeden Monat und du hast keine anderen Beschwerden. ;)


lg Ina



Das ist soweit ganz normal, jede Frau ist anders "gestrickt" und die Perioden sind halt entsprechend auch individuell. Wichtig ist, dass es auf jeden Fall mal eine "Periode" ist, denn sie ist ja offenbar regelmäßig! Bei mir war es ähnlich und ich "wurde schon schwanger, wenn ich nur eine Männer-Unterhose angesehen hatte" wie man damals sagte ;-D

Also alles in Okay! Keine Panik und ich wünsch dir einen großen Stall voll Kiddies ♥

1

Danke ♥️♥️♥️

0

Ausbleiben der Periode nachdem sie 2 mal hintereinander kam

Hallo! Ich hoffe, dass ich hier im richtigen Forum bin, um mein "problem" anzusprechen. Ich bin 20 Jahre alt und bin seit 7 in Guatemala um dort einen freiwilligendienst zu absolvieren. Vor ungefähr ein einhalb Monaten hatte ich wie gewohnt meine Menstruation 5 Tage.. Dann allerdings einer Woche nach Ende der Menstruation begann sie wieder und ich war ziemlich nervös weil mir sowas zuvor noch nie passiert war. Nun, 43 Tage nach der 2. menstruation warte ich nun auf meine erneute Periode, die aber bisher nicht eingetreten ist ( dazu muss ich sagen, dass ich auch nicht weiß, ob ich den Zyklus jetzt eigentlich bin der ersten oder zweiten menstruation berechnen soll :/) Nach der 2. menstruation hatte ich 2 mal sex, aber mit kondom was auch nicht gerissen ist.. Kann aber trotzdem irgendwie eine Schwangerschaft möglich sein? Ich kann mir das Ausbleiben der menstruation einfach nicht erklären... Ich hoffe ihr könnt mir helfen, "Frauenarzt" hier ist zu kostspielig..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?