Ist das Wohnen an Bahngleisen gesundheitgefährdet?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe ca.30 Jahre an einer stark befahrenen Eisenbahnstrecke gewohnt. Ich weiß nicht ob es mir geschadet hat. Ich bin jetzt 60 Jahre alt,habe schon 2 Schlaganfälle,und einen Herzinfarkt hinter mir. Mein Internist sieht darin einen Zusammenhang,ob er recht hat oder nicht ich würde an deiner Stelle wenn es möglich ist die Wohnung wechseln!!

Vielen Dank, deine Antwort hat mir sehr geholfen!

0

Es gibt Studien, die belegen, dass Lärm, auch wenn man ihn nicht mitbekommt im Schlaf, unterbewusst doch schadet weil man nicht so leicht in die Tiefschlafphase gelangt und, ohne es zu bemerken, immer wieder aufschreckt.

Kannst du mir evtl. diese Studien nennen?

0

Was möchtest Du wissen?