Nachtschweiß, geschwollene Lymphknoten - kann das vom Stress kommen oder ist es etwas Ernstes?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Jarney,

selbstverstaendlich lohnt es sich noch eine CD zu kaufen. Dein Krankheitsbild ist nicht so arg, wie Du annimmst. Der Nachtschweiss duerfte stressbedingt sein, also schoen die Ruhe bewahren. Geschwollene Lymphknoten kommen meist durch Erkaeltungskrankheiten, Erkrankung der Schilddruese, der Speicheldruesen und des Bindegewebes, und sollte keine schwere Krankheit daninterstecken, klingen sie auch wieder schnell ab. Nun haben wir die sonnenarme Zeit, und da koenntest Du dich mit Vitamin D3 (2000 IE) fit halten und viele Krankheiten vorbeugen. Ach koennte es gegen deine Brust- und Rueckenschmerzen hilfreich sein. Surve doch mal danach. Und noch etwas, Du hast starkes Untergewicht, und dagegen solltest Du etwas tun. Bei deiner Groesse koenntest Du schon 90 kg, wenigstens 84/85 kg haben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?