Ist das schlimm??

4 Antworten

Ich würde einfach einen Termin beim Augenarzt vereinbarren. Der kann dann eine ordentliche Diagnose stellen und spekulieren hilft da gar nix...

Hallo! Wenn es eine einmalige Sache war, hat es wohl daran gelegen, dass sie lange in den Schnee geschaut hat. Kommt das jedoch nochmal vor, sollte sie das auf jeden Fall abklären lassen, da Sehstörungen auch Begleiterscheinungen von Krankheiten sein können.

Das ist ganz klar ein Fall für den Arzt. Hausarzt genügt zunächst.

Schwindel/Sehstörungen....Was kann ich tun?

Hallo,

Ich leide unter den selben problemen

schwindel/Übelkeit

Jetzt seid einem jahr habe schon alles versucht war beim neurologen,in einer schwindel.klinik, heilpraktiker, hno, und sämtlichen hausärzten niemand konnte etwas feststellen mein gleichgewicht wurde getestet aber nichts!Viele ärzte sagten das es eine sache der psyche ist aber was soll das bedeuten heißt das , das ich nie gesund werde? Ich habe auch schon viele medikamente bekommen aber es hilft nicht. ich brauche eure hilfe. könnte mir jemand einen guten Arzt empfehlen ich würde bis ins ausland gehen um gesund zu werden.

Bitte um Antwort

Nadine!

...zur Frage

Ziehen, Taubheit und Schmerzen im Gesicht, Sehstörung, Ohrgeräusche und Kopfschmerzen.?

Hallo,

Ich habe das HWS Syndrom, deswegen mache ich mir die meiste Zeit bei Symptomen wie Phasenweise Sehstörungen keine Gedanken. Nun ist es so das ich seit gut 3-4 Tagen seitdem die Hitzewelle in meinem Ort richtig da ist. Sehr seltsame Probleme habe.

Das ganze beginnt meist so 4-6 Stunden nach dem Aufstehen und bleibt mehrere Stunden in abwechselnder Stärke.

Es ist eine Kombination aus den kurz andauernden Sehstörungen die ich des öfteren durch meine HWS habe, Orhgeräuschen wie Piepen oder Knallen und Kopf- Nackenschmerzen. Dazu kommen seltsame Optische Phänomene wie Blitze. Während dessen habe ich ständige schmerzen im Gesicht und das Gefühl meine Augenlieder und oder Mundwinkel würden "hängen".

Ich stehe allgemein etwas neben mir. Es ist als wäre ich angetrunken oder stark übermüdet.

Zuletzt kommen seit gestern immer kurze Schwindelanfälle dazu, diese dauern immer etwa 1-2 Sekunden und mit plötzlichem Unscharfen sehen einher.

Was mich zu meiner eigentlichen Frage führt. Sind diese Phänomene mit der HWS und oder der Hitze erklärbar oder wäre es besser wenn ich zum Hausarzt gehe ?

Bitte entschuldigen sie meine Rechtschreibung.

Danke an jeden der antwortet.

MfG

...zur Frage

Wie können Sehstörungen durch das Sonnenlicht so lange andauern?

Ich war gestern abend, ca. 19:30 Uhr spazieren und da stand die Sonne gerade so, dass sie mich sehr stark geblendet hat. Aber in dem Moment habe ich das gar nicht so schlimm empfunden und mich mehr über die Strahlen gefreut. Aber danach hatte ich mindestens eine Stunde lang Probleme richtig zu sehen. Ich hatte den Eindruck, dass ich immer nur mit einem Auge richtig sehen konnte. Wieso hat das so lange gedauert, bis sich das wieder normalsiert hat, ist das normal?

...zur Frage

Angst vor Leberzirrhose?

Hallo, ich bin 22 Jahre alt. Ich habe wahnsinnige Angst leberzirrhose zu haben, habe zu viel gegoogelt und jetzt total Panik :( Ich hatte vor 3 Wochen auf der Arbeit plötzlich extrem Schwindel und war Tage lang nur müde, so doof wie ich war habe ich natürlich danach im Internet recherchiert und dabei auf Leberzirrhose gestoßen. Mittlerweile ist der Schwindel weg und die Müdigkeit hat sich auch gebessert. Nun habe ich einen kleinen " blähbauch" und habe total Panik das es Wasser im Bauch sein kann aufgrund einer Leberzirrhose :( Müde und erschöpft bin ich heute Auch.. Ich habe wirklich wahnsinnige Angst.. Ich trinke auch nicht viel Alkohol, vielleicht alle 2 Wochen am Wochenende und nur Bier, selten Schnaps... Meint ihr es wäre unwahrscheinlich was an der Leber zu haben in meinem Alter? Bitte nur ernst gemeinte Antworten.. Mir Kamen eben sogar schon die Tränen vor Angst :( bevor ich zum Arzt damit gehe und mich blamiere wollte ich nach anderer Meinung bitten ...

...zur Frage

Warum sind meine Augen morgens immer total verklebt?

Wenn ich morgens aufwache, sind meine Augen total verklebt und schmierig. Muss ich damit zum Augenarzt oder gibt es eine einfache Erklärung?

...zur Frage

Kribbeln in den Beinen, seltsame sehstörungen?

Hallo,

Seit ungefähr 2 wochen hat meine Schwester sehr seltsame Sehstörungen, sie nimmt Gegenstände so wahr, als ob sie sie auf sie "zukommen" und wenn sie läuft auf einen Weg, biegt er sich seltsam, wie ein zylindrisches Objekt.

Dazu hatte sie bevor diesen Symptom auch Kribbeln in den Beinen, manchmal.

Sie war beim Augenarzt, und der konnte nichts finden. Nun weigert sie sich aber es als etwas ernstes anzusehen, und denkt es sei eine "Gabe".

Ich rede tag ein tagg aus auf sie ein, dass sie doch zu einem Internisten oder Neurologen gehen sollte, aber sie weigert sich.

Ich glaube sie hat Angst, was könnte das sein? Ich will ihr Angst machen damit sie endlich zu einem Arzt geht!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?