Ist das normal?? (sex)

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du bist noch so jung, und es ist normal, alles mal zu probieren. Wie sollst Du Dir sonst eine Meinung über Deine Vorlieben und Abneigungen bilden können?

Du und Deine Freundin, Ihr entdeckt jetzt Eure Körper - warum nicht auch miteinander? Kennst Du eigentlich dies hier? Klick Dich ruhig mal durch.

http://www.bravo.de/dr-sommer/seele-gefuehle/eure-fragen-bin-ich-lesbisch

Keine Sorge, es ist nichts unnormale oder schlimmes passiert. Dadurch, dass ihr euch aneinander gerieben habt, wurdest du sicher unbeabsichtigt befriedigt von deiner Freundin. Das ist ein ganz natürlicher Weg, sich an Sexualität heranzutasten. Falls ihr es bald auch mit Sex probieren wollt, denke aber immer daran Kondome zu benutzen. Falls du noch etwas jünger bist und dein Penis noch nicht voll ausgewachsen, dann solltest du auch darauf achten, dass das Kondom passt. Ich kann verstehen, wenn es etwas peinlich ist, ein Kondom im Laden zu kaufen. Vielleicht kennst du ja aber einen großen Kumpel, der es dir im Internet bestellt. Ich finde die Auswahl super: http://www.shyshopper.de/f%C3%BCr-den-herren/sexualleben/verh%C3%BCtung-xs/

Honey900 06.07.2012, 18:20

Ich bin ein Mädchen!

0
bm1981 06.07.2012, 19:09
@Honey900

Na dann braucht ihr kein Kondom ; ) Aber im Ernst: Ihr braucht euch keine Gedanken zu machen. Wie schon gesagt wurde ..solange beide daran spass haben ist alles "normal". Ob Mann oder Frau. Und da man in dem Alter die Sexualität entdeckt ist es noch "normaler".

LG

0

Normal ist alles, was beiden gefällt. Ihr könnt es so oft machen, wie ihr wollt.

Ja ist normal. Das machen schon kleine Kinder, um sich sexuell unterbewußt zu befriedigen. Z.B. dass sie sich auf Gegenstände setzen wie Kuscheltiere oder Turnstangen auf dem Spielplatz, weil ihnen das gute Gefühle vermittelt.

Diese Art von Sexualität, die ihr praktiziert habt, nennt man auch Reibesex oder Trockensex. Es kann zwischendurch, auch bei Paaren mit gewöhnlicher Sexualität, eine nette Abwechslung sein.

Normal ist doch kein feststehender Begriff. Es gibt immer und überall Grauwerte.

Zu jedem Menschen haben wir unterschiedliche Beziehungen, oberflächlich bis intim. Die Natur sieht für sexuelle Beziehungen Mann und Frau vor, woher kämen sonst Nachkommen. Aber der Mensch ist kein Tier, hat nicht nur Reflexe, sonder die Fähigkeit zu denken und Fantasie. Wir können also so tun als ob.

Eine Frau steigt ja nicht mit jedem Mann ins Bett. Da muss genug Vertrauen, Nähe, Übereinstimmungen usw. sein. Es muss halt "passen". In einer guten Freundschaft kann man sich ebenso nahe stehen und einen intimen Umgang pflegen. Man kann sich in einer Freundschaft so nahe stehen wie ein Ehepaar.

Auch Normalität liegt doch im Auge des Betrachters. Und ich glaube nicht, dass eine Frau verlernen kann, wie man es mit einem Mann macht, nur weil sie hin und wieder mit einer Frau herum macht. Wenn beiden danach ist, warum also nicht?

Das ist vllt ein ganz gute Art sich aneinander zu gewöhnen... und wenn ihr noch etwas jünger seit, so wie es scheint. dann ist das gut so.

Aber bitte denk daran, wenn ihr dann doch einmal richtigen Sex haben solltet bitte verwendet stet ein Kondom!

Natürlich könnt ihr das machen, macht einfach das, was euch beiden gefällt ;)

Was möchtest Du wissen?