Ist das Heliophobie?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort


Meine persönliche Schmerzgrenze liegt bei 27°, ich kann DIch gut verstehen.

Eincremen solltest Du DIch überhaupt nicht, denn dann bildet Deine Haut keinen Scutzmechanismus. Lies mal das hier:

http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/was-aerzte-ihnen-nicht-erzaehlen/mike-adams/sieben-ueberraschende-dinge-ueber-sonnenschutz-und-sonnenlicht-die-man-ihnen-vorenthalten-will.html

Mit 1-2  EL Lebertran am Morgen (gekühlt gehts leichter runter, danach noch was eiweißhaltiges essen, damit er nicht aufstößt) und einer Möhre am Tag habe ich wirklich keinen Sonnenbrand bekommen, ich habe es ausgiebig getestet im April - sonst hat es mich immer erwischt, und einen Frühling vor Jahren nicht, weil ich da noch Lebertran genommen hatte. Seitdem nehme ich den auch im Sommer durch - mit durchweg postiven Erfahrungen! keinen Sonnenbrand mehr gehabt!

Vitamin D als Kapsel kann Dir nicht schaden, wenn Du K2 dazunimmst. Dann verträgt man die Sonne viel besser.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?