Ist das eine Rheumaform?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die enteropathische Arthritis ist eine entzündliche Gelenkerkrankung, die zusammen mit einer entzündlichen Darm krankheit auftritt. ´Häufig sind mehrere Gelenke betroffen. Ob das bei dir der Fall ist, kann ich nicht sagen, das muss der Rheumatologe feststellen. Gegen deine Schmerzen solltest du dir vom Hausarzt ein Schmerzmittel verschreiben lassen. gute Nesserung!

47

Problem ist nur, das Schmerzmittel sich negativ auf den Darm auswirken und somit der Teufelskreislauf von vorne wieder anfängt. Aber trotzdem danke für die Hinweise.

0
44
@schanny

Lass dir auf jeden Fall ein Mangenschutzpräparat wie z.B. Omeprazol verschreiben.

0

Weil Du auch Schuppenflechte erwähnst, liegt der Gedanke nahe, dass es auch eine Psoriasis arthritis sein könnte - eine Gelenkerkrankung, die zum rheumatischen Formenkreis gezählt wird und die bis zu 30 Prozent der Leute mit Schuppenflechte bekommen.

Der richtige Ansprechpartner ist ein internistischer Rheumatologe. Ein guter Hautarzt wird Dir aber sicherlich darüber auch etwas erzählen können, zumindest anfänglich.

8

ich habe Psoriasis-Arthritis, deine Beschwerden gleichen den meinen sehr.

0

Wie lange ist die Anwendung von Glukokortikoid unbedenklich

Wegen einer Ohrenentzündung und ständigem Jucken in den Ohren verbunden mit extrem schuppiger Haut im und um den Gehörgang herum, hat mir mein HNO die Tropfen "Ecural" verordnet.

Nach langem Probieren diverser Mittel ist dies endlich eines was wirklich hilft, gegen den Juckreiz und die Verkrustung.

Nun nahm ich dieses Mittel knapp 2 Monate (Anwendung alle paar Tage da es lange vorhält).

Vor einigen Tagen waren die Tropfen verbraucht und die Beschwerden gingen von vorne los. So war ich also heute wieder bei dem HNO und er hat mir, auch auf meinen Wunsch, wieder Ecural verschrieben. Er sagte übrigens , es handele sich vermutlich um eine Psoriasis im Ohr.

Gerade habe ich mir mal die Gebrauchsinformatinen durchgelesen und darin steht die längerfristige Anwendung (langer als 3 Wochen) sollte vermieden werden.

Ich nehme es ja nun schon viel länger, aber es ist eben das erste Mittel das hilft.

Was sagt ihr dazu? Sollte ich mit Psoriasis- Verdacht nicht auch zum Hautarzt?

...zur Frage

Schmerzen im Brustbereich beim Auftreten/Belastung usw

Hallo zusammen, ich hab seit ca 1-1 1/2 Monaten Schmerzen im Brustbereich die sich vom Solar Plexus bis hin zum Ohr ziehen. Der Schmerz ist ein Ziehen in der Brust/ Hals welcher stärker auftritt sobald ich stehe und mich in irgendeiner Art belaste, sowie wenn ich gehe/laufe.

Ne kleine Vorgeschichte. Ich hab seit Juni diesen Jahres eine starke Psoriasis. War daraufhin vor ca 1 Monat auch im Krankenhaus und wurde dort mit diverse Mittelchen behandelt. Außerdem wurden mir die Mandeln entfernt da diese als Trigger vermutet worden waren, da ich immer einen Schuppenschub bekommen hatte nachdem ich eine Mandelentzündung hatte.

Jetzt meine Vermutung... kann es sein das dadurch das die Mandeln entfernt worden sind, wo ja auch lauter Nerven versengt usw worden sind, das es ein sogn. Heilungsprozess ist, bzw ein nja "heilungsschmerz" ?

Vielen Dank schonmal für alle Antworten

Mfg Chris

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?