Ist das eine Hws Vorfall

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Lumpi, bei diesen Beschwerden würde ich sobald als möglich zu einem Chiropraktiker gehen. Ich hatte diese Symptome auch schon mal und bei mir war ein Nerv eingeklemmt. Das muss nicht unbedingt ein HWS-Vorfall sein. Aufschluß kann da ohnehin nur eine Röntgenaufnahme geben. Gute Besserung. Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo...

Du solltest einen Orthopäden aufsuchen der evt.die HWS begutachtet(Untersuchung,evt.Röntgen).Dann wird man weitersehen.Es kann auch möglich sein das ein Neurologe mit einbezogen werden muß (evt.Nervenleiter untersuchen)! In Betracht kommen können evt.auch Arthrose in den Hand-und Ellenbogengelenken,sowie Arm-und Schultergelenken. Auch das Karpaltunnelsyndrom ist nicht auszuschließen!

Aber das sind wie gesagt alles Vermutungen.Eine richtige Diagnose können nur die Fachärzte stellen die tunlichst schnell aufgesucht werden sollten!

Alles Gute

AH

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Lumpi25!

Das hört sich erstmal ganz danach an, als wenn sich bei Dir einige Halswirbel verschoben haben und nun die Nerven einklemmen. Dagegen würde ich einen Besuch bei einem sehr erfahrenen Osteopathen empfehlen. Der kann dann diese Wirbelblockaden ganz sanft wieder auflösen. Aber vorher solltest Du zum Orthopäden gehen, um abzuklären. Dann lass Dir "Manuelle Therapie" verschreiben und such damit einen Osteopathen auf. Bitte schau auch mal in diesen Tipp hinein.

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/manuelle-therapie-oder-osteopathie-wo-ist-da-der-unterschied

Alles Gute wünscht walesca

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gebe Gerda recht, das kann alle möglichen Ursachen haben (von HWS-Vorfall bis hin zu Muskelverspannungen) und sollte daher unbedingt von einem Arzt oder Chiropraktiker abgeklärt werden. Eine Ferndiagnose kann man da nicht geben :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?