Ist Blutspenden wirklich gut für den Körper?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Blutspenden ist gut! Ein gesunder Körper ersetzt das verlorene Blut zügig, auch ein Frauenkörper. Einige meiner nächsten Verwandten gehen regelmässig Blut spenden und haben noch nie über Probleme dabei oder danach geklagt. Es gibt gewisse Grundvoraussetzungen, die erfüllt sein müssen, bevor man zur Spende zugelassen wird und die werden vor jeder Spende neu geprüft. Spender, die vermeintlich nicht fit sind oder Medikamente nehmen/in der letzten Zeit genommen haben usw., werden nicht zur Spende zugelassen.

Grundsätzlich tut man ja Gutes. Ferner kurbelt man den Organismus an, Blut zu produzieren. Schlecht kann es daher ja nicht wirklich sein. Im Gegenteil: Der Körper kann vielleicht besser einen höheren Blutverlust kompensieren.

Was möchtest Du wissen?