Ist bei 40°C waschen gesundheitsschädlich?

2 Antworten

Es ging gerade erst durch die Medien, dass bestimmte Erreger/Keime bei einer Temperatur von 40 Grad Celsius nicht vernichtet werden. Wäsche, die direkten "Körperkontakt"(Unterwäsche) hat, sollte immer bei 60 Grad+ gewaschen werden, Ebenso Handtücher, Badetücher, Abtrockner usw. Ausserdem sollte die Waschmaschine zu Reinigungszwecken zwischendurch immer mal bei 95 Grad leer anstellt werden und einmal einen Waschgang durchlaufen lassen.

Handtücher, Geschirrtücher, Spüllappen, sowie Unterwäsche sollte grundsätzlich mit 60 Grad gewaschen werden! Bei 40 Grad werden weder Bakterien, noch Krankheitserreger abgetötet!

Was möchtest Du wissen?