Ist Aspirin oder Ibuprofen besser bei Kopfschmerzen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo autorennen,

die meisten Patienten geben an, Aspirin, also ASS wirke besser - unabhängig von den Herstellerangaben...

Liebe Grüße, Alois

Hallo! Wenn du es vielleicht erstmal ohne Schmerzmittel ausprobieren möchtest, dann kann ich dir - wenn es tatsächlich Spannungskopfschmerzen sind - Wärme und Entspannung empfehlen. Mache dir ein Körner- oder Kirschkernkissen warm, und lege es dir in den Nacken an die schmerzende Stelle. Lege dich hin und versuche dabei zu entspannen. Alternativ kannst du auch eine Wärmflasche oder eine Rotlichtlampe nutzen.

Wenn du häufiger Kopfschmerzen hast, solltest du die mögliche Ursache aber mal ärztlich abklären lassen. Denn wenn du öfter Shcmerzen hast und dann immer irgendein Schmerzmittel nimmst, also auch entsprechend viel, dann kann dies auch zum sog. schmerzmittelinduzierten Kopfschmerz führen. Also lass die Ursache für deine Kopfschmerzen lieber mal abklären.

Gute Besserung!

Aspirin schädigt den Magen. Kann aber auch das Blut verdünnen und so Infarkten und sogar Schlaganfällen vorbeugen. Ibuprofen hat bei mir den Heuschnupfen ausgelöst- Paracetamol gilt als mild, schädigt aber in höheren Dosen doch die Leber, Gar zu rasche Linderung kann Krankheitssymptome überdecken und gefährliche Krankheiten, wie z.B. Gefäßverschlüsse überdecken, was lebensgefährlich sein kann

Was möchtest Du wissen?