Ist 3D Kino schädlich für die Augen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Damit AVATAR nicht zu Kopfschmerzen und Übelkeit führt, solltet ihr folgendes beachten:

Regisseur James Cameron hat eine Technik ausgewählt, wo er einen Teil des Films scharf-filmt und den Rest etwas verschwommen darstellt. Wenn ihr den Film schaut, dann solltet ihr auf den scharf-gefilmten Bereich schauen und euch konzentrieren. Nicht in den unscharfen Bereich blicken. Das sollte Kopfschmerzen vermeiden. (eine etwas ausführliche Beschreibung des Problems findet ihr im shadowlocked blog.

Quelle, Urheberrechte und weitere Informationen hier: http://millus.kulando.de/post/2009/12/21/avatar-flop-und-wie-man-keine-kopfschmerzen-bei-avatar-3d-bekommt weitere Informationen und

Ich glaube schon, das das von der Brille u.s.w. kommen kann. Die Augen sind das ja nicht gwohnt. Mir ist nach einem 3D Film auch immer übel. Meinem Freund geht es immer gut, er kann das gar nicht nachvollziehen. Das kommt auf einen Menschen selbst an, ob man da empfindlich ist oder nicht.

Ich glaube, dass du dich nur erst an 3D gewöhnen musst. Die Augen sind es ja nicht gewöhnt. Außerdem guckt man durch die Brille auch viel angestrengter.

Zahnseide reißt immer und riecht komisch

Seit kurzem benutze ich nach dem Zähneputzen Zahnseide. Zwischen zwei ganz bestimmten Zähnen komme ich aber fast gar nicht daran und sie reißt dann immer wenn ich es doller versuche. Wenn ich anschließend daran rieche stinkt sie leider auch. Mit diesem einen Zahn hatte ich schon vor ca. einem Jahr Probleme also ein Loch was sehr schmerzhaft war, aber der Zahnarzt hat da gebohrt und ne Füllung oder so reingemacht und dann tat es auch nicht mehr weh! Dieser Zahn tut nicht weh ist nur manchmal empfindlich wenn ich kaltes wasser oder so trinke und wie gesagt riecht er komisch. Soll ich nochmal zum Zahnarzt gehen und was könnte da eigentlich los sein mit meinem Zahn ich habe nämlich ein bisschen Angst, dass er gezogen werden muss....oder dass da Würmer drin sind ich habe nämlich letztens so ein richtig ekliges Video gesehen da wurden einem Mann Zähne gezogen und im Inneren tumelten sich unzählige Würmer. Kennt sich da wer aus ob und wie leicht einem das passieren kann?

...zur Frage

Selektiver Immunglobulin A Mangel - Infektanfälligkeit/Blutwerte

Hallo zusammen,

bei mir wurde vor kurzem ein selektiver Immunglobulin A Mangel festgestellt, sprich mir fehlen gewisse Antikörper wodurch ich gerade im Mund-/Nase-/Augen-Bereich sehr anfällig für Infektionen bin.

Nun habe ich gestern mal alle meine Blutergebnisse der letzten 10 Jahre zusammen getragen und ein weiteres sehr auffälliges Bild erhalten. Und zwar sind meine Leukozyten-Werte stets unter dem Referenzbereich (ca. 3,1) und die Monozyten-Werte (ca. 9,5) stets über dem Referenzbereich. Können diese beiden Auffälligkeiten ein weiteres Indiz für einen ständigen Infekt sein?

Meine Mandeln habe ich nämlich noch und diese sind stark vernarbt bzw. ständig entzündet. Eine Entfernung wäge ich zur Zeit ab.

Vielen Dank im Voraus für eure Infos und LG, Marcel

...zur Frage

Gebärmutterentzündung 3D Virus / Krebsvorsorge

Gebärmutterentzündung 3D keine Hoffnung?

**Hallo,

habe vor ca. zwei Wochen für die Krebsvorsorge einen Abstrich von meiner Gebärmutter nehmen lassen. Im ersten Augenblick sagte mir mein Arzt, es sei alles in Ordnung. Am Dienstag bin ich wieder hin um mich über meinen Abstrich informieren zu lassen. Er wäre nicht in Ordnung. Als ich mit meinem Arzt telefoniert habe, hat er mir gesagt, ich hätte eine kleine Entzündung, die innerhalb von 3 Monaten von alleine verschwinden müsste. Die Entzündung wurde im Labor mit 3D gekennzeichnet.

Genau hat er mir nicht erklärt, was das ist, ich solle mir einfach keine bösen Gedanken machen und den Teufel an die Wand malen. Durch weitere Recherchen, habe ich erfahren, dass dieser 3D Virus eine Stufe unter der Gebärmutterkrebslinie steht. Ich kann seit dem nicht schlafen und bin fix und fertig.... Ich habe erst einen Termin am 14. Januar 2013 bekommen :((( wie soll ich das aushalten???


Bitte um Hilfe und Ratschläge!!!! Was soll ich tun???

Wie kann so etwas passieren? Wie werde ich es los?? Werde ich Probleme beim schwanger werden bekommen?? Was, wenn es sich weiter entwickelt**???

...zur Frage

Schlafwandeln- Langsam wirds unheimlich

Hallo Alle zusammen, Ich bin eine Schlafwandlerin. Ich fands anfangs immer amüsant wenn mitten in der Nacht aufgewacht bin und plötzlich meine Jeans Hose anhatte weil ich dachte Oma kommt zu Besuch. Oder wenn ich mal mitten in der Nacht zum Bonsai Baum gelaufen bin weil ich dachte der ruft mich ^^. Naja, gestern abend habe ich so einen Film von Stephen King gesehen(mit aliens und so). Fand ich nicht sooo dramatisch. Konnte auch problemlos einschlafen. Dann passiert das: Perspektive von meinem Freund: Ich spring schreiend (aus Angst) aus dem Bett, bleib plötzlich stehen, guck aufs meinen Freund und schrei weiter. Dann habe ich die Hände vor meinem Gesicht gehalten und geweint dass er mir nicht wehtun sollte. Er ist mir dann hinterher und hat mich geschüttelt und gefragt was los sei. Irgendwann hab ich dann gesagt: "was? das war nur ein Traum?" dann hat er mich umarmt. Meine Perspektive: Ich(denke natürlich ich bin wach), dreh mich im Bett um und guck dabei einem AlienMonster ins Gesicht. Schreiend spring ich aus dem Bett und kann Grad noch seinen Klauen entkommen. Kurz bevor ich vor der Tür Stehe ruft er meinen Namen und sagt dass es sich nicht lohnt wegzulaufen. Ich sehe wie er auf mich zukommt und ich halte aus angst meine augen zu. Plötzlich werd ich umarmt und Wachgeschüttelt.

habt ihr erfahrungen mir sowas? sollte ich zum Arzt?

...zur Frage

Hilfe mit fast 18 Jahren total ausgepowert und erschöpft.

Hallo, ich bin immer die ganze zeit erschöpft habe Kopfschmerzen und bin total müde und antriebslos. Immer in der früh muss ich mit meinem Hund raus, was ich immer mache wann immer er auch gehen muss, nach einer kleinen runde muss ich mich beherrschen nicht wegzuklappen und in Ohnmacht zu fallen. Ich fange ganz doll an zu schwitzen mein Herz schlägt schneller und ich bekomme fast keine Luft. und will so schnell wie möglich wieder nach hause. Danach reiß ich mir die Klamotten vom leib mach mir einen Dutt und renn panisch zum Kühlschrank damit ich meinen Körper kühlen kann und ich endlich den ganzen schweiß weg bekomme weil ich zu erschöpft währe zu duschen. Dann kann ich nicht mal meinen Hobbys mehr nachgehen, sobald ich damit anfange bin ich so erschöpft und müde, dass ich nur noch gähne und ich hab nicht die kraft dazu irgendwie mein Hobby zu machen das frustriert mich. Ich bekomme immer Kopfschmerzen wenn ich irgendwas mache, was eig. für normale Menschen selbstverständlich ist und es schnürt mir die Luft zu, sobald ich mich bewege oder mich körperlich anstrenge. Ich war mal bei einem Arzt der meinte es ist normal in meinem alter, da braucht man kein Belastungs EKG nach dem ich eig. angefragt habe, und sie sowas sogar in der Praxis besaßen, weil dieses Ding vor meinen Augen stand. Er meinte nur ich muss Sport machen ( bin nicht übergewichtig ich bin 1,60 groß und wiege 55 kilo ) Aber wie soll ich bitte sport machen wenn ich nicht mal spazieren gehen kann? Der hat mich gar nicht ernst genommen.. Ich gehe demnächst zu einem anderen arzt und will das ganze noch mal schildern, ich habe nämlich viele krankheiten, : Allergisches Astma, Hashimoto, und einen metallklappen prolaps, ich weiß nicht ob man das auch als krankheit zählen kann aber ich bin gegen jeden mist Allergisch.
Bevor ich zum Arzt gehe, will ich auch noch eure Vermutungen hören, was es sein könnte.

...zur Frage

Genitalherpes

Seit heute Morgen bemerkte ich leichte Schwellungen an meinen Schamlippen, es juckte ein wenig. Ich denke, dies könnte Genitalherpes sein. So etwas hatte ich bisher noch nie gehabt. Ich tat Zahnpasta drauf, weil das ja bei Lippenherpes (den ich ab und an bekomme, leider) auch helfen soll. So richtig ging es aber nicht, jetzt habe ich an der Innenseite der Schamlippen leichte Schwellungen und es hat sich auch ein wenig verteilt. Es fühlt sich alles ein wenig wund an und juckt auch ein bisschen. Ich war in der Apotheke und habe Zinksalbe gekauft. Auch habe ich gelesen, Honig soll desinfizierend wirken, also schmiere ich mich jetzt abwechselnd mit Zinksalbe und Honig ein. Zum Frauenarzt kann ich leider im Moment nicht gehen, haben ja alle zu. Frühestens Dienstag Vormittag kann ich einen aufsuchen. Allerdings hoffe ich, dass diese Sache auch von selbst verschwindet? Ist es überhaupt Herpes? Aber Schwellungen und Jucken... das klingt schon so, oder? Nun, ich bin total verunsichert. Am Donnerstag möchte ich nämlich meinen Freund besuchen, den habe ich lange nicht gesehen, wir sind auch erst seit Kurzem zusammen und wir hatten uns ein längeres Wochenende geplant... Nun möchte ich diese unangenehme Sache wirklich bis dahin weg haben... Ich mache mich gerade total verrückt deswegen. Was kann ich tun? Bekomme ich das bis Do weg? Bitte helft mir! : (

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?