Ischias in der Schwangerschaft

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kann sein, dass das Baby auf einen Nerv drückt. Versuche es mit Wärme, einschmieren und paar gymnastischen Bewegungen. Lege dich auf den Rücken und stelle die Beine an. Dann die Knie nach rechts fallen lassen und den Kopf nach links drehen, dann umgekehrt. Einen Fuß auf ein Knie stellen und wieder die Beine in gleitenden Bewegungen nach rechts und links führen, den Kopf immer nach der anderen Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte das auch in der Schwangerschaft und das in beiden Oberschenkeln, Lasse dich von deinem Mann mit Tigerbalm oder Olbas einreiben, Wärme hilft auch,dann solltest du dich öfter mal ausruhen, ein Gang zum Orthopäden ist auch gut,

Ich musste seinerzeit auch meine Beweglichkeit bewahren, da ich auch noch ein Kind hatte und auch zur Arbeit musste. Mir hat es gut geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Jenniilicios,

Entweder Neurologe ( Nervenarzt ) oder besser Ortophäde ( Knochen und Gelenke). Schildere Deine Situation und Du wirst bestimmt Massagen oder Krankengymnastik verschrieben bekommen.

Alles Gute Waldmensch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?