Irgendwas ist da über Nacht gewachsen...?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man muss nicht immer gleich an Krebs denken! Es wird so sein, wie dinska es schon geschrieben hat, eine Hämorrhoide. Kauf dir in der Apotheke hametum-haemo, das ist eine Salbe. Sie wirkt schmerzlindernd, heilend und antibakteriell. Nach einigen Tagen sollte dann alles ok sein. Achte auf regelmäßigen Stuhlgang, damit du nicht so pressen musst. Wenn es nach ungefähr zwei Wochen nicht besser ist, bzw. schlimmer wird, dann hilft dir der Proktologe, das ist der Doktor für den Hintern. Auf jeden Fall hast du nichts schlimmes. Das mit der Zecke halte ich für sehr unwahrscheinlich, es sei denn du hast mit dem nackten Hintern auf dem Gras gesessen oder bist durch den Wald spaziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann eine Hämorrhoide sein. Besorge dir Hämorrhoidensalbe, wie z.B. Faktu und schmiere sie damit ein, besonders nach dem Stuhlgang, dann geht sie vielleicht wieder weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?