Inwiefern kann eine kinesiologische Behandlung helfen, seelischen Stress abzubauen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo SunshineSwing,

ich persönlich kann die Kinesiologie nur weiterempfehlen, habe überwiegend positive Erfahrungen damit gemacht bei der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, gerade auch bei Stressbewältigung.

Entgegen der Meinung von z.B. Wikipedia und anderen einschlägigen Internetseiten, wo die Kinesiologie (nicht zu verwechseln mit der Kinesiology: Bewegungs- und Motorikwissenschaft in der Sportmedizin!) als wirkungslose Pseudowissenschaft bezeichnet wird, gibt es schon neuere Hinweise darauf, das die Methode hilfreich ist. Vielleicht hilft Dir ja diese Seite weiter:

http://www.dgak.de/eip/pages/kinesiologie.php

Schwierig wird es bei der Therapeutensuche, es tummeln sich leider eine Menge schwarzer Schafe mit angelesenen Wissen herum, da eine seriöse Ausbildung sehr kostenintensiv ist.

Zudem gibt es verschiedene Richtungen, wie z.B. Brain Gym. Touch vor Health, Edu- Kinestetik, Three in One Concept. Lass Dich von negativen Stimmen nicht beeinflussen, sondern probiere es einfach selber aus, indem Du Dir Fachliteratur darüber besorgst und für Dich selbst entscheidest, ob es was für Dich ist. Meditation oder Yoga ist ja auch nicht jedermanns Sache. Und meine Devise lautet: Versuch macht kluch ;-) Denn mit dieser Methode kannst Du nichts wirklich falsch machen oder Dir schaden!

Hoffe, Dir ein wenig geholfen zu haben. LG meinsenf

Was möchtest Du wissen?