Intimrasur - Wie oft in der Woche?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Blutspende2009,

bitte präzisiere doch bei der nächsten Frage dein Anliegen genauer. Nutze das Beschreibungsfeld um genau zu schildern, um welchen Rat es dir genau geht.

Gesundheitsfrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum.

Ich möchte Dich deshalb bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und / oder Antworten zu beachten. Vielleicht schaust Du diesbezüglich auch noch mal in unsere Richtlinien unter http://www.gesundheitsfrage.net/policy

Herzliche Grüße,

Eva vom gesundheitsfrage.net-Support

4 Antworten

Hallo Blutspende,

frag doch einfach diesbezüglich deine Intimpartnerin, falls vorhanden; fühlt es sich an delikater Stelle nämlich stets weich an, ist diese Aktion unnötig.

Liebe Grüße, Alois

Wenn es kratzt und unerwünscht ist, dass es kratzt. Mann kann ja auch alles zur Wissenschaft machen. Ich denke mal so alle 2 Tage und man bekommt ein glattes Ergebnis. Wachsen hält natürlich länger. Und wie? Mit einem Rasierer und Schaum.

Intimrasur - auch dies ein Thema, welches Du immer wieder gern aufgreifst. Das "wie" wurde Dir hier bereits beantwortet: http://www.gesundheitsfrage.net/frage/was-ist-die-beste-moeglichkeit-um-sich-die-haare-im-intimbereich-zu-entfernen

Was das "wie oft" betrifft, fehlte bloß noch, daß Du eine Umfrage anhängst.

Interessant für Dich ist doch eigentlich nur, wie oft Du...? Da habe ich einen ganz tollen Tipp für Dich: fass hin! Wenns stachelt, solltest Du mal wieder nachrasieren. Schon einer eventuellen Partnerin zuliebe.

Das ist aber eine intime Frage, die nicht gesundheitsentscheidend ist, oder?

Also um deine Neugierde zu befriedigen: wenn es pickst und nass.

Was möchtest Du wissen?