Intimpilz durch Badewasser auf Baby übertragbar?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Pilze lieben Wärme und Feuchtigkeit. Beides ist mit dem warmen Badewasser gegeben. Deshalb würde ich unbedingt auf ein gemeinsames Bad mit dem Baby verzichten. Auch Handtücher, Bettwäsche und anderes unbedingt wegen der Hygiene absolut getrennt halten.

Entschuldige, aber du kannst doch nicht wirklich so verantwortungslos sein und mit dem Baby gemeinsam baden.

Ich verstehe nicht, wie jemand hier ernsthaft dazu raten kann, eine Badehose als Schutz anzuziehen.

Das ist überhaupt kein Schutz, sondern die Bakterien/ Viren gelangen im Wasser heraus!

Ich würde in diesem Falle keinesfalls zusammen mit meinem Baby baden.

Seh ich auch so. Im Schwimmbad mit dem stark gechlorten Wasser wird wohl nichts passieren können, aber wie es in der heimischen Badewanne ist.... wer kann das genau sagen und ich würde da wirklich KEIN Risiko eingehen.

0
@Freyja

Ich würde aber dennoch, im Hinlick auf die Mitbadenden bei einem Intimpilz auf einen Schwimmbad- Besuch verzichten.

0

Du kannst mit ihr Baden gehen, würde aber eine Hose anziehen sodass ein direkter Kontakt vom kleinen und der betroffenen Stelle verhindert wird.

Vielen Dank, dann hüpfen wir morgen früh in die Wanne ;-)

0

Das kann doch nicht dein Ernst sein, oder? Das ist überhaupt kein Schutz, sondern die Bakterien/ Viren gelangen im Wasser heraus!

0

Hallo hoernchen, das geht überhaupt nicht, bin entsetzt. LG Martina

Was möchtest Du wissen?