intim bereich probleme ... ???

1 Antwort

Vorgehen nach der Vollbeschneidung

Guten Morgen erstmal, Ich fang dann gleich auch an :D Ich wurde Vollbeschnitten am Freitag um halb 8 Morgens. Durfte dann gegen Mittag nachhause gehen. Nächsten wurde mir dann der Verband abgenommen. Damit die Eichel nicht an meiner Hose reibt habe ich einen Pappbecher dazu bekommen, den Penis/Eichel halte ich schon bis heute da rein denn ich ertrage dieses Gefühl nicht. Die, die Beschnitten wurden müssten dieses Gefühl kennen oder auch die, die einfach mal ohne Vorhaut rumgelaufen sind. Habt ihr irgendwelche Tipps wie ich das ohne diesen Blöden Pappbecher überstehen kann denn es ist wirklich unangenehm damit rumzulaufen habe aber auch übelste Angst ohne rumzulaufen. Ich nehme nun 3 mal am Tag diesen Kamilenbad dazu nehme ich einfach eine Tasse und halte den kompletten Penis rein. Nach dem Bad nehme ich auch meistens 2/3 mal diese Wundcreme und verteile sie mit so einer Plastikspritze unten an den Näthen und auf der Eichel, dass Kühlt schön und angeblich soll sich der Heilungsprozess verschnellern. Gestern also Sonntag habe ich mich auch geduscht aber mit höchster Vorsicht hat wirklich weh getan als ich mit dem Wasserstrahl auf die Eichel gekommen bin habe es dann einfach so gemacht das ich den Wasserstrahl auf die Höchste Stufe gestellt habe und mir es den Bauch runterfließen lassen ist dann komplett über die Eichel/Penis geflossen war schon erträglicher, wirklich geholfen hat die Dusche nicht außer meinen Schweiß geruch :D Dieser "Dreck" oder wie ich das nennen soll der an der Eichel klebt ging einfach nicht ab. Und irgendwie macht mir das alles ein wenig Angst denn ich habe selbst heute noch eine Nachblutung gehabt, und wirklich schön sieht das nicht aus. Es ist halt noch angeschwollen und die Eichel ist Bläulich angelaufen. Ich weiß das, dass normal ist aber jetzt noch? Drei tage nach der Op? Ist das wirklich Normal? Meine Eltern beruhigen mich andauernt das die Heilung noch kommt, der Artzt meinte in einer Woche ist alles verheilt, so sieht es aber bis jetzt nicht aus. Hoffe ihr habt gute Tipps, wie ich das überstehe und ob noch alles im Grünen bereich ist.

LG Michi (14)

...zur Frage

was is das für eine geschlechtskrankheit und wie werde ich sie am besten los?

moin, habe schon seit einiger zeit einen fiesen ausschlag auf meiner eichel..

komischerweise tritt der nur nach dem sex innerhalb weniger stunden auf bzw. wenn meine eichel feucht ist (precum,spermareste), es sei denn ich renne sofort los und reinige alles und lege "ihn" trocken.

früher bin ich nach dem sex oder onanieren nicht gleich danach losgerannt und musste mich direkt desinfizieren damit alles ok ist. wenn ich das aber jetzt nicht mache, erscheint nach nur einigen stunden dieser ausschlag und geht nur langsam, nach 1-2 tagen wieder weg indem ich immer darauf achte das der bereich trocken und sauber ist. wenn ich nichts mache breitet er sich schnell aus und aus den flecken werden größere bereiche. es juckt ein wenig und ist halt sehr gerötet und gereizt.

bis jetzt hat dagegen temporär geholfen: komplett eincremen mit fettiger creme, antipilz creme habe ich auch schon benutzt, joghurt (klingt komisch,ist aber so) und eben das "trockenlegen".

hier mal ein schnelles foto von dem ding.

(Link von Support entfernt)

schönen gruß, student66..

ps.: und ja, ich weiß ich sollte zum urologen. aber vieleicht gibts ja ne möglichkeit auch so das problem zu lösen. wer weiß

...zur Frage

exxtreme angst vor diagnose vom arzt !

ich hab seit sa. so eine beule (ich glaub ein lymphknoten) am hals ist hart und tut weh....

mir war gestern ein bisschen schwindelig und übel....hab mir warscheinlich zu viele sorgen gemacht!

hab jetzt auch noch meine tage .

mein vater hat mit mir heute um 17 uhr einen arzt termin ! ich war seit 6-7 jahren nicht mehr da ! hab schon durchfall und bauchwenn und sittere überall !

ich hab panische ansgt :( aus meiner familie sind viele an krebs gestorben! und ich hab gehört wenn es hart ist ist es bösartig!

ich hab so angst und muss jetzt hier noch bis um 16 uhr auf der arbeit freundlich sein !

mein vater meinte er hat das zwar auch öffter gehaupt und das leigt an den hormonen aber ich glaub das nicht !

is das leukeie ? krebs ?

oh man -.-

...zur Frage

Brauch hilfe, komische Mandel entzündung Hausarzt wusste keine antwort

Also i brauch echt ich hilfe. BIn kruz vor meiner selbst verzweiflung.

Ich bin 17 jahre alt nicht Raucher und eig. Kern gesund (das schon mal vorab).

Also ich hab seit 2 Tagen an meinem Linken Hals beschwerden beim schlucken. und es tut auch sehr leicht weh. Ich schaute auch gleich in Spiegel um zuschauen ob mein Hals rot is. Als ich da reinschaute dachte ich echt, mir fallen die Augen aus. An meiner linken Mandel hat sich so wie eine Eitige verhärtung gebildet. Bin gleich zu meiner Oma die meinte, mit Lauwarmen wasser und Salz bissel gurgeln und alles is ok. So 2 tage immernoch nicht besser. Aber auch nicht schlechter. Hab keine andern Beschwerden, kein erbrechen kein Fieber nichts. Mandel sind nich angeschwollen. Also bin ich zu meinem Hausarzt. Der schaut rein und wusste keine antwort, sagt sowas hab ich noch nie gesehn. Meinte aber ich schliese Mandelkrebs aus da du noch jung bist. Ich hab jetz trotzallem voll die panik. Muss jetz zum HNO Arzt, hab jetz angst das ich vieleicht trotzdem Mandel krebs hab. Vieleicht hat sowas einer schon gesehn. Hier is en bild http://img43.imageshack.us/img43/7289/p0308101234.jpg

ich hoffe hierk ann mir einer helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?