Interpretation meiner Cortisol-/ DHEA-Werte?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

der Cortisol-Wert ist aber ein Blutwert, oder? Hast Du auch den Wert im Urin (der wesentlich aussagekräftiger ist)? 

Mir hat der Arzt erklärt, dass man bei einer Nebennierenschwäche nicht nur mit einem Cortison-Präparat behandelt, sondern auch noch DHEA einnehmen soll. Es besteht da ein Zusammenhang zwischen den beiden Werten. Ich selber nehme sowohl ein Cortisonpräparat als auch ein DHEA-Präparat. 

Hoffe, das hilft etwas. Schilddrüse ist in Ordnung, oder?

LG

Catlyn

Was das bedeutet, weiß ich nicht. Aber ich weiß, daß einem bei Stress in  aller Regel Magnesium und die B-Vitamine fehlen, weil die zunächst und vermehrt für die Nerven gebraucht werden.

Ich habe jedenfalls all diese Erscheinungen nicht mehr, wenn ich ausreichend Mg (10 mg pro kg Körpergewicht, las ich in einer Studie, in grosen Stresszeiten auch mehr) zu mir nehme und auch B-Komplex. Erst nahm ich den von ratiopharm, 1x1, dann merkte ich, es geht mir besser, wenn ich mehr nehme (z.B. wird die Haut besser). Inzwischen nehme ich den Komplex von life extension, der bekommt mir sehr gut.

Ich würde das an Deiner Stelle mal ausprobieren. Das ist billig und man kann nicht viel falsch damit machen. Der Urin wird evtl. gelb, laß Dich nicht irritieren. Das ist dann der Farbstoff Riboflavin.


Was möchtest Du wissen?