Interkostalsyndrom

1 Antwort

Ich hatte das auch über Jahre. Mein Pysiotherapeut hat mich dann sozusagen geheilt. Er hat mir erklärt, dass die Rippen hinten am Rückgrat in so Taschen sitzen und wenn sie da raus rutschen, dann bekäm man solche Beschwerden und würde denken, man hätte es am Herzen. Er hat dann so ein paar Griffe angewandt, dann hat es ein paar mal geknackst und dann hat mir nichts mehr wehgetan. Inzwischen kann ich das auch selbst. Im Fitnessstudio an einem Gerät, an dem ich mit dem Rücken eine Rolle zurückdrücken muß, wenn ich da die richtige Haltung einnehme, renke ich meine Rippen auch wieder ein, wenn ich das Gefühl habe, es ist mal wieder was rausgerutscht. Ich kann es leider nicht besser medizinisch erklären, sondern nur so praktisch, aber es funktioniert!

10

vielen Dank für deine Antwort : - ) Ich werde mal mit meinem Physiotherapeut reden, der hat goldene Hände. Sonst bin ich immer bei seinen Kolleginnen.

0
10
@schaalsy

ich war jetzt beim Physio mit den goldenen Händchen. Hat leider nur kurzfristig geholfen. Diagnose Interkostalneuralgie allerdings bestätigt. Außer Schmerzmittel hatte der Neurologe nichts auf dem Plan.

Zur Absicherung hat er allerdings ein CT Thorax verordnet - zum Ausschluss Metastasen

0

Schmerzen im Brustbein und Rücken

Hallo!

Ich habe seit gestern Abend Schmerzen im Brustbein. Wenn ich tief einatme und bestimmte Bewegungen mache, ist es sehr unangenehm. Wenn ich auf das Brustbein leicht raufdrücke, tut es extrem doll weh. Außerdem habe ich Schmerzen im Nacken und im Rücken und auch links und vorallem rechts vom Brustbein, das fühlt sich an, wie eine Verspannung. Es fing gestern Abend ganz plötzlich an, im Ruhezustand, ich habe ganz normal gesessen, keine sonstigen Bewegungen oder Verrenkungen gemacht. Ich weiß, es ist erst seit gestern und geht vielleicht auch alleine weg... Aber das, was ich gelesen habe (Wirbelsäule, Nerven, Herz...) klingt nicht besonders beruhigend. Es ist heute auch etwas schlimmer geworden. Ich bin übrigens erst 18 Jahre alt.

Liebe Grüße, Franzi.

...zur Frage

Schwere Herzprobleme?

Guten Abend Zuerst zu meiner Person: Ich bin frisch 18 geworden, 178 groß, 77 Kilo schwer, treibe regelmäßig Sport und ernähre mich relativ gesund. Jedoch habe ich seit etwa einem 3/4 Jahr täglich bzw. stündlich Stiche meistens im linken Brustbereich. Dabei treten diese Stiche zu allen Alltagssituationen auf. Sowohl im Liegen als auch im Sport. Die Dauer und Intensität der Stiche ist meist unterschiedlich und manchmal folgen darauf Atembeschwerden, Schweißausbrüche oder auch Panikattacken. Dabei schlägt mein Herz sehr sehr schnell. Besucht habe ich bereits 2 Hausärzte, einen Kardiologen und einen Orthopäden. Keiner dieser Ärzte konnte irgendwas feststellen. Mittels eines Ekg wurde ich bereits geprüft. Mittlererweile habe ich mich fast mit den Stechen abgefunden, jedoch beschäftigen diese mich sowohl seelisch als auch körperlich sehr. Deswegen brauche ich dringend einen Rat. Was ich überhaupt noch machen kann und ob diese Probleme ernstzunehmen sind. Ich danke im Vorraus

...zur Frage

Brustschmerzen Druck auf der Brust

Hallo, seit 2 Monaten habe ich immer wieder leichte Brustschmerzen und Druck auf der Brust. Auch Stiche im linken Arm allerdings selten gleichzeitig. Ich habe seit längerem etwas hoher Blutdruck der aber behandelt wird und sich auf ca. 85 / 140 eingependelt hat. Ich war natürlich beim Arzt. Dort wurde ein EKG gemacht und auch unter Belastung war ein EKG unauffällig. Einzig gegen Ende war der Blutdruck ziemlich hoch bei ca. 280 (habe 180 Watt auf dem Rad getreten) Blutwerte auch in Ordnung auch der Wert der den Herzmuskel beschreibt. Heute Nacht wurde ich wach und hatte keine schmerzen aber einen Puls von knapp an die 100. kann das alles trotzdem vom Herz kommen?? Sollte noch ein langzeit EKG gemacht werden?? Ich muss dazu sagen das ich auch schon eine Magenspiegelung hatte und die war, bis auf Helicobacter auch ohne Befund. Habe eine Woche ZacPac Kur hinter mir. Könnten die Schmerzen in Brust und linkem Arm auch vom Rücken kommen? Gruss Hansi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?