Intensiver Hautausschlag - Cetrizin?

3 Antworten

Dein Arzt kann Dir doch unmöglich dieses Präparat verschreiben haben, ohne weitere Untersuchungen einzuleiten, die diese Symptome abklären könnten ?

Warst Du bei einem Dermatologen mit der Zusatzbezeichnung : Allergologie ?

Wenn nicht, solltest Du das unbedingt nachholen.

Cetrizin lindert lediglich Symptome bei einer Allergie !! Abgeklärt werden muss aber die Ursache.

Wenn, dann täglich und so lange, bis Du Dir Dir sicher bist, dass Cetirizin Dir hilft. Wenn es hilft, mit dem Arzt reden. Wer unter eine Allergie leidet, die mit C. in Schach zu halten ist, wird es auf Dauer nehmen müssen. Ich habe es ca. 2 Jahre genommen, bis ich gemerkt habe, dass es auch ohne geht. Glück gehabt.

Wenn ein Arzt etwas verschreibt, dann muss man dauch den fragen, wie oft oder lange man das nehmen soll. Das kann doch nicht einfach irgend jemand fremdes für dich aufs Geratewohl festlegen.

Wenn es eine Allergie ist, sollte man dringend die Ursache feststellen. Vielleicht ist es einfach irgend etwas, das du regelmäßig isst oder trinkst. Weißt du was es ist, läst es dann weg, brauchst du keine Medikamente mehr, und der Spuk ist vorbei.

Was möchtest Du wissen?