Insulin spritzen alternative? (Es schmerzt...)

3 Antworten

Ich weiß nicht genau, wie weit die Forschung mittlerweile hier ist - aber vor einiger Zeit gab es ein Forschungsprojekt, bei dem das Insulin ohne Einstich mit hohem Druck unter die Haut gepresst werden sollte - angeblich schmerzfrei. Parallel dazu wurde die Verabreichung von speziell aufbereitetem Insulin in Form eines Nasensprays getestet. Vielleicht googelst du mal die entsprechenden Begriffe? Ich wünsch dir viel Erfolg!

Das System heisst INJEX30 und ist "relativ" günstig mit knapp 300 Euro. Allerdings sind die Foren voll davon, warnen davor sowas zu benutzen, da angeblich Zysten, Verhärtungen etc entstehen können. Ich weiß nicht genau was ich davon halten soll und ob dass dann "schmerzfrei" ist, bleib eine andere Frage, allerdings würde mir sicher das "einmalige" abdrücken leichter fallen als einzustechen und dann noch das Insulin reinzuspritzen.

Das mit dem Nasenspray ist mir allerdings neu, ich werde mal danach schauen.

0

Es gibt aber auch diverse Pharmavertreter mit denen man sprechen kann bzw die Diabetesberatung kann gerade wenn eine neue Pumoe auf den Markt kommt da schon auch ein bisschen was machen. Ich würde bei deinem nächsten Besuch das Gespräch mal aufkommen lassen. Du brauchst ja das Insulin nicht spritzen ist für dich ja keine Alternative und einfach absetzen ist ganz schön gefährlich.

Hallo :) Ich würde dir empfehlen ein Blutbild machen zu lassen, für mich hört es sich eher nach einer Überempfindlichkeit im Nervensystem an :)

Blutbild worauf bezogen? Mir werden alle 3 Monate Blut abgenommen und alle relevanten Werte geprüft.

Sollte ich irgendwas spezielles anfragen was geprüft werden soll?

0
@battleck

In meinm Studium habe ich gelernt das es an den beiden Werten Dopamin GABA Noradrenalin DHEA Festgestellt werden kann. Hast du zufällig ein Blutbild bei dir Zuhause ?

1
@Sauric

Ich müsste noch einen Zettel mit Blutwerten daheim haben.Ich scanne ihn nachher wenn ich Zuhause bin mal ein.

0
@battleck

Okay du kannst mir gerne die Werte per Email schicken wenn du möchtest Sauric@live.de

0

Kann ich meinen Diabetes „rückgängig machen“?

Ich habe kürzlich erfahren, dass ich Diabetes Typ 2 habe. Aber noch nicht sehr weit fortgeschritten, ich muss noch kein Insulin nehmen, nur auf den Zucker bei der Ernährung achten. Da bin ich zugegebenermaßen nicht gerade gut drin, ich hab auch das ein oder andere Kilo zu viel und Sport ist bei mir auch nicht gerade eine Lieblingsbeschäftigung.. Die Diagnose hat mir aber wirklich Angst gemacht muss ich zugeben. Meine Frage: Angenommen, ich halte mich an die Regeln des Arztes und ernähre mich gesund und mache Sport, ist es möglich, dass der Diabetes wieder verschwindet? Oder rächen sich jetzt die Sünden der Vergangenheit?

...zur Frage

Typ 1 Diabetes und Probleme in der Sexualität

Hallo zusammen. Dieses Thema ist eigentlich für mich allgegenwärtig. Kurz zu mir: Ich bin 22 Jahre alt und seit 1995 Typ 1 Diabetiker. Meine Werte waren bis auf eine Phase in der Pubertät immer im grünen Bereich ( Hba1C). Bis vor 3 Jahren lief auch alles in allen Bereichen des Lebens ohne ein Problem, bis ich einmal mit meiner Exfreundin los legen wollte und es zu keiner vernünftigen Erektion kam. Umgehend besorgte ich mir einen Termin beim Urologen, der mich untersuchte und nichts feststellen konnte. Das beruhigte mich anfänglich, jedoch begann ich mich in Foren um zu sehen und den Zusammenhang zwischen Diabetes und Potenzproblemen auf den Grund gehen zu wollen, was ich da las löste Horrorvorstellungen in mir aus und bildete enorme Blockaden die bis heute andauern.

Ich habe immer Gedanken im Hinterkopf wenn ich mal eine am Wochenende kennen lerne ob es denn dann auch klappt und ob sie wohlmöglich die Insulinpumpe die ich trage zudem auch noch abstoßend findet und ich dann eh wieder einen Rückzieher mache. Ich finde mit 22 sollte man ja noch einiges Erleben können :( Also vielleicht könnt ihr mir ja ein wenig die Angst nehmen oder eventuell ist die Angst in die Richtung gar nicht unbegründet ? Wäre cool wenn ihr vielleicht eure Erfahrungen oder ähnliches hier hinterlassen würdet ! Danke im Vorraus !! ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?