5 Antworten

Zeig ihm halt einen Hautarzt/arzt wenn du dir sorgen machst

Das ist sicher kein Zeckenbiss. Gib doch einfach mal Quark auf die Stelle -> das nimmt die Entzündung und Schwellung. In der Apotheke gibts hierfür fertige Quarkkompressen namens Quarkpack. Gute Besserung.

Hallo ModernAssault, die Rötung auf den Fotos schaut genau so aus wie nach einem Zeckenbiss, muss aber nicht, es gibt noch andere Insektenstiche, welche eine solche Rötung hervorrufen. Sicherheitshalber würde ich Dir raten erst vier bis fünf Wochen nach dem Biss eine Blutuntersuchung auf Borreliose durchführen zu lassen. Erst nach dieser Zeit kann eine Borrelieninfektion festgestellt werden, vorher verläuft die Untersuchung meist negativ, so geschehen bei mir. Wird die Infektion rechtzeitig erkannt, kann man sie sehr gut ausheilen, verspätet jedoch kann man Pech haben und hat sein Leben lang damit zu kämpfen - geht mir so. Alles Gute - Sallychris

Fördert Cortisoncreme Pickel?

Ich habe Fenistilcreme, in der auch Cortison ist. zB benutze ich das für Insektenstiche oder ähnliches. Kann es sein, dass das Auftragen dieser Creme die Bildung von Pickeln an der Stelle fördert?

...zur Frage

Insektenstiche werden blau, was kann das sein?

Ich habe am Bein riesige Insektenstiche. Was mir dabei besonders auffällt, ist dass die Stellen geschwollen auch blau geworden sind, wie ein blauer Fleck, das hatte ich noch nie. Woher kann das kommen und ist das schlimm? Kann ich was machen dass es schneller abheilt?

...zur Frage

Was hat mich da gestochen?

Guten Morgen.

Mich hat gestern morgen, draußen (auf dem Tennisplatz, also nicht auf einer WIese oder mitten im Wald) ein kleines Tier gestochen,und heute ist der Stich riesig angeschwollen.

Meine Frage ist jetzt nicht, wie man das behandelt - das weiß ich selber, aber kennt vielleicht jemand das "Stechvieh". So sah es aus:

Genau wie eine kleine, etwa 5 mm große (kleine) schwarze Fliege, rundlicher Körper, mit Flügeln, es ist also gelandet und nicht hochgekrabbelt, und ich würde sagen, dass es gebissen/gesaugt hat, und nicht etwa gestochen.

Der Einstich hat sofort ein bisschen weh getan und hat einen rötlich-blauen Punkt gebildet.

Was ich ausschließen kann sind Bremse, Mücke, Biene, Wespe, Zecke. Weiß jemand was noch so beißt und saugt und solche Schwellungen verursacht?

...zur Frage

Insektenstiche schwellen ungewöhnlich stark an

Insektenstiche habe ich ja schon häufiger mal abbekommen, doch dieses Mal stimmt etwas nicht - der Stich am Hals ist fast so groß wie meine Handfläche, meine Wange ist richtig geschwollen durch den dortigen Stich und auch der am Knie ist deutlich größer als ich es sonst kenne. Woran kann es liegen, dass ich plötzlich so stark darauf reagiere?

...zur Frage

Eventuell Borreliose? (Dringend)

Hallöchen, könnte das auf dem Bild Borreliose sein? Das sieht zienlich danach aus aber mich hat KEINE Zecke gestochen sondern eine Mücke...Vorgestern...Anfangs war es nur ein kleiner Stich der Gejuckt hat und nun ist es ein Heißer Riesen Flatschen (siehe Bild) . Ich hatte aber keine Zecke!

...zur Frage

Bandscheibenvorfall oder nicht?

Hallo

Ich habe seit längerem Probleme in der LWS/ISG. Nach dem Röntgen habe ich nun noch ein MRT gemacht.

Kann man auf dem Bild erkennen, ob die Bandscheibe auch Probleme verursacht? Ich weiss, dass das natürlich keinen Arzt ersetzt aber ich habe erst nächste Woche den Termin und versuchen kann mans ja mal ;)

Hier das Bild: http://fs1.directupload.net/images/150709/yefle4vu.jpg Liebe Grüsse

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?