Frage von Klon09, 353

Insektenstich , Täter unbekannt

Guten Tag heute morgen bin ich mit sehr starken Rückenschmerzen aufgewacht , bin ins Wohnzimmer , fass mir in an die Kniekehle und zieh ein kleines rundliches schwarzes Insekt ab, der Stich ist rot und ich würde gern wissen was es war. Danke für die Hilfe

Antwort
von dinska, 336

Auf alle Fälle ist es wichtig die Einstichstelle zu desinfizieren. Sehr gut ist Teebaumöl dafür geeignet. Hebe das Insekt auf und nimm es mit zum Arzt.

Antwort
von elliellen, 278

Hallo!

Die Beschreibungen des Übeltäters hören sich eindeutig nach einer Zecke an. Diese gehen sehr raffiniert vor, da sie, wenn sie sich bei uns auf dem Körper niederlassen, eine Art Betäubungsmittel absondern, damit wir nichts von ihrer Anwesenheit bemerken.

Da du sie so schnell und ohne Pinzette herausgezogen hast, schau nochmal, ob alles von dem Tier enntfernt wurde. Nun solltest du die Stelle mehrere Wochen beobachten, falls sich später eine kreisrunde Rötung zeigen sollte, bitte zu einem Arzt gehen, dann kann es sich um Borreliose handeln. Die Rötung, die du jetzt hast, ist aber nicht weiter schlimm, sie wurde durch den Biss hervorgerufen und verschwindet nach ca. 1- 2 Tagen von selbst.

Ich hatte auch schon mehrmals Zeckenbisse, fast jeden Sommer und hatte noch nie Probleme. In den meisten Fällen übertragen sie nichts. Man sollte sie immer so früh wie möglich entfernen und nach einem Aufenthalt im Freien den Körper immer nach den kleinen Biestern absuchen.

Ein schönes Osterfest

Kommentar von Klon09 ,

Danke ich bin zwar vertraut mit Zecken wunder mich nur weil sie nicht nach zecke aussah

Antwort
von gerdavh, 238

Hallo, Da Du kein Bild reingestellt hast, musst Du mal unter Insektenstichen und Insekten selbst googeln. Beobachte den Stich mal, wenn es sich entzündet und warm wird, solltest Du Dich in der Apotheke beraten lassen. Gegen Insektenstiche gibt es z.B. Soventol Gel. Bist Du Dir sicher, dass es keine Zecke war (klein, rundlich, schwarz?). lg Gerda

Kommentar von gerdavh ,

http://www.dr-neidert.de/index.php/erkrankungen/lyme-borreliose/zeckenbiss-roetu...

Du solltest diese Stelle beobachten. Zecken können u.a. Meningitis und Borreliose hervorrufen. lg Gerda

Antwort
von Lapiszlazuli, 193

Wenn du die Rückenschmerzen mit dem Insektenstich in Verbindung bringst solltest du das Tier nehmen und mit ihm zum Arzt gehen. Er kann dann erkennen um was es sich handelt und feststellen, ob die Rückenschmerzen wirklich damit in Verbindung stehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community