Ins Bett machen nach Alkoholkonsum

2 Antworten

Das Problem ist leider nicht so leicht zu lösen. Du willst kein nasses Bett, keine Einlagen, aber auch nicht weniger trinken. Dann musst du dich an deinen Zustand gewöhnen. Es gibt keine Zaubermittel. Wenn man etwas verändern will, muss man zuerst seine Gewohnheiten verändern, da kannst du dich drehen wie du willst, entweder trinken oder ins Bett machen. Feiern kann man auch mit weniger Bier oder du trinkst mal Wasser dazwischen.

Allgemein bin ich der Meinung, dass Partys, Feste, Events u.s.w. auch ohne Alkohol ganz amüsant sein können, aber das muss Jeder Erwachsene selbst entscheiden.

Für eine Stärkung der ableitenden Harnwege kann es sehr hilfreich sein, zwischendurch ein paar Kürbiskerne zu essen.

Was möchtest Du wissen?