Innerhalb welcher Zeitspanne nach der Verletzung kann Tetanus auftreten?

1 Antwort

Die Inkubationszeit liegt bei 14 Tagen und kann ausnahmsweise bis zu 60 Tagen betragen. Ein Impfschutz liegt vor, wenn eine Grundimmunisierung vorhanden ist und eine Auffrischung innerhalb von 10 Jahren erfolgte, bei Älteren (über 60) sollte eine Auffrischung aller 5 Jahrre erfolgen. Wenn also nach ca. 14 Tagen keine Symptome auftreten, kann man davon ausgehen, nicht infiziert zu sein. Wie aber schon erwähnt gibt es Ausnahmen und du kannst nach ca. 60 Tagen noch an Tetanus erkranken. Es kommt immer auf die Verletzung an, gefährdet sind allerdings die ganz kleinen, verschmutzten, wo sich die Oberhaut schnell wieder schließt. Das müßte man dann schon genauer wissen, was und wie du dich verletzt hast.

Was möchtest Du wissen?