Innenmeniskus OP + Kniegelenksinfekt

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das wird auch noch eine ganze Weile dauern, bis die Schwellung endgültig verschwindet. Außer den Therapien, die du schon erwähnt hast, kannst du noch kühle Quarkwickel machen (solange drauflassen, bis der Quark warm wird) und ganz wichtig, so oft es geht, das Bein hochlagern. Es gibt aber auch Enzyme als Tabletten, die habe ich bekommen, als mir im Februar mein Unterschenkel und Fußgelenk korrigiert wurden. Die helfen zum Abschwellen. Zieht sich deine Schwellung bis zum Fuß runter, wären Thrombosestrümpfe hilfreich. Alles Gute und viel Geduld!

Vielen Dank für die Antwort. Die Schwellung befindet sich lediglich nur um Kapselbereich im Knie. So die Aussage meines Physios. Ich werde mal eine Apotheke aufsuchen und mich dort erkundigen.

0

Ich bekam vor fast 15 Jahre nur eine Arthroskopie am Knie gemacht, und mein Knie ist immer noch geschwollen.

Was möchtest Du wissen?