Inhalieren mit Kamille?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich inhaliere entweder mit Kamille oder mit ein paar Tropfen Eucalyptusöl im heißen Wasser. Beides sehr effektiv

Das Kamille-Dampfbad zur Inhalation eignet sich vor allem zur Behandlung von chronischem Schnupfen und Schleimhautentzündungen der Nasen- und Nebenhöhlen.

Was tun bei verstopften Nase?

Hallo, ich suche nach Tipps und Ratschläge was bei einer verstopften Nase hilft.

Seit ca. 3 Wochen kämpfe ich mit einer Erkältung.
Ich habe so ziemlich alles ausprobiert. Von pflanzlichen Mitteln wie Sinupret und Gelomyrtol bis hin zu Nasendusche und Inhalieren mit Kamille oder Salz. Es hilft nichts, da die Nase so zu sitzt.

War dann vor 2 Tag beim HNO. Der sagt ich habe eine Nasennebenhöhlenentzündung und verschreibt mir ein Antibiotika. Dies nehme ich nun seit 2 Tagen. Vom Allgemeinbefinden her geht es mir auch wesentlich besser. Aber mich quält die zusitzende Nase, da ich wirklich kein bisschen Luft bekomme. Nichtmal das inhalieren oder die Nasendusche funktionieren. Das einzige was kurzzeitig Linderung verschafft ist Nasenspray. Dies möchte ich aber aufgrund der bereits andauernden Erkältung nicht so häufig nutzen.

Vielleicht kennt jemand ein paar Hausmittelchen, die ich noch ausprobieren könnte.

Bedanke mich schon im voraus. LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?