Inguinal Hernie- zwingend eine OP erforderlich?

3 Antworten

Ein Patient mit einer Leistenhernie wird normalerweise operiert. Dabei soll sichergestellt werden, dass die Hernie nicht mehr austreten kann.

Alles Gute rulamann

Auch wenn keine Beschwerden vorliegen, ist es eine zwingende Indikation einer Leisten-OP. Der Bruch muss generell versorgt werden - dazu gibt es ja verschiedene Möglichkeiten. Entweder mittels Verstärkung mit der Hinterwand (also mit der Transversalisfascie) oder mit Einlegen eines Netzes.

Aber dieser Bruch muss generell operativ versorgt werden, da ansonsten die Gefahr besteht, das sich Darmteile darin einklemmen oder in den Bruchsack verrutschen.

Viele Grüße

Es besteht immer die Gefahr, dass eine Hernie inkarzeriert. Und dann könnte ein Hoden in Gefahr sein...da muss mann dran denken. Also ich würde das schon machen lassen.

blutigen Durchfall ohne Bauchschmerzen, schlimm?

Ich hatte jetzt zwei oder dreimal leicht schmierig-blutigen Durchfall. Schmerzen habe ich nicht. Ist das schlimm oder kann das mal vorkommen? Muss ich gleich zum Arzt oder kann ich noch ein bisschen abwarten?

...zur Frage

Wann wieder süßes/fettiges Essen nach Blinddarm OP?

Wann habt ihr nach eurer Blinddarm OP auch mal wieder unbeschwert Pizza, Burger, Kuchen, usw. gegessen und es auch tatsächlich vertragen? Meine OP war vor 10 Tagen und ich bin momentan noch bei Schonkost, weil ich mich noch nichts anderes traue... Die Schmerzen im Bereich der Wunden werden allmählich etwas besser, allerdings ist mein Bauch durch das Gas, welches während der OP in den Bauchraum gelassen wird noch sehr aufgebläht, was durch Essen auch nochmal verstärkt wird...

...zur Frage

Weisheitszahn-OP...?

Wer hat seine Weisheitszahn-OP schon hinter sich und kann mir sagen, ob ich mir gleich alle 4 Zähne auf einmal operieren lassen soll oder lieber 2 mal 2? Was sind Vor- und Nachteil und auf was sollte ich achten?

...zur Frage

Schleimbeutel lieber gleich operieren?

Ich laboriere seit einigen Wochen eine Schleimbeutelentzündung im Knie. Ein Freund hatte das auch und wurde ewig lang behandelt. Erst mit Entzündungshemmern und Eis, dann mit Kortisonspritzen und am Ende wurde er dochg operiert. Jetzt hat er Ruhe. Ich habe wenig Lust mich damit monatelang herumzuschlagen. Kann ich mich nicht gleich operieren lassen um die ganze Sache zu verkürzen? Oder muss ich erst alle anderen Methoden ausschöpfen?

...zur Frage

Hämmorhoiden OP

Hallo,

Bekomme zur Zeit eine Gummibandligatur bei Hämmorhoiden 3. Grades. Habe eine halbe Stunde danach immer höllische Schmerzen. Kann nicht laufen, sitzen, ja sogar liegen bereitet mir sehr große Probleme. Meist dauert es rund 2Wochen bis die Symptome wieder abgeklungen sind. Jedenfalls hat er gesagt, wenn er es nicht macht, muss ich operiert werden. Ich weiß nicht ob ich mich jetzt operieren lassen soll, bin mir unsicher. Einerseits würde ich mir das gerne operieren lassen, andererseits habe ich Angst vor den Schmerzen danach! Der Arzt sagte auch, dass es zu vielen Komplikationen kommen kann. Stimmt das? Hat einer eine Erfahrung mit einer solchen OP? Was soll ich machen?

Freue mich auf Antworten!

...zur Frage

Karpaltunnelsyndrom: operieren oder nicht?

Ich wollte mal eine Umfrage machen. Findet ihr, es macht Sinn, ein Karpaltunnelsyndrom ohne OP zu behandeln oder sollte man einfach gleich operieren wenn man regelmässig Schmerzen hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?