Infektionen von fremden Toiletten - besser stehen oder sitzen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo littlelisa, ich kann die Aussage dieser Ärztin nicht nachvollziehen, ich würde niemals dazu raten, sich ohne Schutz auf öffentliche Toiletten zu setzen, denn auf den Klositzen tummeln sich jede Menge Krankheitserreger.

Folgendes habe ich dazu gefunden:

Toilettenbesucher, die ein paar einfache Regeln einhalten, können sich jedoch vor all diesen Erregern schützen:

Sitze, Spülknopf, Toilettendeckel nur mit einem Papiertuch anfassen.

Niemals auf die Klobrille setzen und wenn, dann nur mit Papierunterlage.

Die Tür, soweit möglich, mit dem Fuß aufschieben. Muss die Klinke angefasst werden, dann auch hier nur mit Papiertuch.

Die Hände anschließend mit Seife und möglichst warmem Wasser waschen.

Zum Abtrocknen Papiertücher benutzen, keinesfalls Stoffhandtücher. Denn sie bieten den Keimen und Bakterien einen idealen Aufenthaltsort.

Auf Campingplätzen oder in Schwimmbädern nicht barfuß auf das stille Örtchen gehen. http://www.lifeline.de/llspecial/arbeit_leben/gefahr_im_alltag/content-127677.html

Was möchtest Du wissen?