In welchen Wochen kann man einen Schwangerschaftstest machen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich ist der sicherste Schwangerschaftstest der, der beim Arzt durchgeführt wird. Die frei verkäuflichen Tests sind zwar inzwischen meistens auch nicht schlecht, aber die Zuverlässigkeit des Tests hängt von verschiedenen Faktoren ab und wenn die nicht 100% stimmen, kann der Test auch falsch liegen. Die frühesten Tests kann man ab 10-12 Tage nach einer möglichen Empfängnis durchführen. Auch ist es möglich, wenngleich auch relativ selten, dass wärend einer Schwangerschaft Regel-ähnliche Blutungen auftreten. Daher noch einmal: Der sicherste Test ist der beim Gynäkologen.

Die Tests haben eine Sicherheit von 99%, wenn Du unter den 1% zählst, dann hat der Test bei Dir nicht angeschlagen. Es ist auch emphelenswert mehrer Tests in verschiednen Abständen (Tagen) zu wiederholen.

Was versteht deine Freundin als Test sehr spät? Richtig sehen kann man das positive Ergebnis ca. 1 Woche nach Ausbleiben der Regel. Dann kommt es auch auf die Tageszeit an. Die Konzentration des Schwangerschaftshormones ist im Morgenurin am stärksten. Vielleicht hat sie beim Test auch etwas falsch gemacht oder der Test war ein "Versager" (was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann)? Die Regel kann man in Ausnahmefällen auch noch während der Schwangerschaft bekommen. Sie soll sich das doch mal von ihrem Arzt erklären lassen. Der ist die eigentliche Ansprechperson.

Was möchtest Du wissen?