In welchen Nahrungsmitteln findet sich Eisen?

2 Antworten

Hallo, Ich habe dahmals viel Feldsalat mit ein paar spritzer Zitronen gegesen. Rotebeete, und Traubensaft hilft. Nach einer Woche waren meine Werte Normal.

Eisenreich sind: Rote Beete, Karotten, Pastinaken,Petersilienwurzel,Mangold, alle grünen Blattsalate, schw.Johannisbeeren, rote Trauben, Hirse, Vollkornreis, Haferflocken, Nüsse, Sonnenblumenkerne, Rindfleisch,Wild, Straußenfleisch, Brennesseltee. Die Aufnahme des Eisens wird durch Vit.C z.B als Zitronensaft im Dressing oder als frisch gepreßter Orangensaft zum Essen dazu noch verbessert. Eisenkiller sind Koffein, Teein und Nikotin.

Was möchtest Du wissen?