In welchen Fällen zahlt die Krankenkasse eine 2.te Psychotherapie?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine zweite Therapie unmittelbar im Anschluss an eine erste gibt es sicher nicht.

Normalerweise muss der Psychotherapeut rechtzeitig vor dem "Verbrauch" aller bis dahin bewilligten Stunden ein Gutachten schreiben, in dem er die Notwendigkeit weiterer Stunden begründet, was ja hier offensichtlich auch geschehen war.

Ein solcher Antrag kann bewilligt aber natürlich auch abgelehnt werden.

Möglicherweise hat Dein Therapeut sich bei dem Gutachten nicht genügend Mühe gegeben, sondern einfach einen "Standardtext" zu Papier gebracht, der die Kasse nicht überzeugte.

Gegen die Ablehnung solltest Du in Abstimmung mit Deinem Therapeuten Widerspruch einlegen, wobei natürlich offen ist, ob das hilft.

Nach Therapietag am nächsten Tag eine Klausur?

Hallo ihr lieben!

Ich hatte heute meine zweite Therapiestunde! Es war grausam...es war viel! Ich hab heute einfach drauf los geredet und gar nicht gemerkt was es in mir auslöst. Bis meine Therapeutin gestoppt hat und meinte, dass sie der Meinung sei das es gering ist für heute. Als ich dann gemerkt habe das es wirklich so ist, hat sie versucht Dinge aufzuzählen, dass mir dabei hilft..dass es mir gut geht wenn ich die Praxis verlasse. Nach dem wir mich danach organisatorische Dinge geklärt haben, war ich auf wieder soweit zu gehen. Allerdings schreibe ich morgen eine Bio LK Klausur und ich bin völlig kaputt! Es war so wahnsinnig viel heute für mich, dass ich einfach nur schlafen will. Wenn morgen 5 Stunden in der Klausur sitze nach heute, denke ich das ich das nicht überstehen werde. Sollte ich mir lieber morgen früh beim Hausarzt ein Attest geben lassen und mich erstmal ausruhen und die Klausur nachschreiben ? Ich weiß absolut nicjh was ich machen soll. Was würdet ihr tun ? Habt ihr Erfahrungen damit ? Und was soll ich der Hausärztin sagen? Das ich mich Psychisch nicht im Stande dazu fühle die Klausur nach heute zu schreiben? Sie weiß nichts von der Psychotherapie. Ich bin direkt zur Therapeutin ohne Überweisung. Soll ich dass morgen da dannn alles erzählen wieso ich nicht die Klausur mitschreiben kann oder halten Ärzte so einen Grund für nicht ausreichend ?

...zur Frage

ist ein therapieformwechsel von verhaltenstherapie zu tiefenpsychologisch orientierter therapie bei gleichem therapeuten möglich?

wenn ein therapeut in zwei verfahren ausgebildet ist und die zulassung hat, kann er dann selbst nach langzeittherapie verhaltenstherapie einen verfahrenswechsel bei sich selbst beantragen? dann hätte man doch die möglichkeit viele stunden zu bekommen...

...zur Frage

Wie viel Krankenhaustagegeld braucht man?

Ich möchte in eine private Krankenversicherung wechseln. Was hat es mit dem Krankenhaustagegeld auf sich? Braucht man das?

...zur Frage

Verlängerung Psychotheraphie

Ich habe bereits 2 x 50 Stunden Psychotherapie von meiner Krankenkasse genehmigt bekommen. Nach Ablauf dieser insgesamt 100 Stunden war ich jetzt zur Kur und bin wieder zu Hause. In meinem Kurbericht, welcher von 4 Ärzten unterzeichnet ist, steht, dass eine weitere ambulante Psychotherapie empfohlen wird. Diesem Rat stimmt auch meine Psychologin zu Hause zu und somit haben wir einen neuen Antrag auf Fortsetzung der Psychotherapie bei meiner Krankenkasse gestellt. Dieser Antrag wurde nunmehr von meiner Krankenkasse bzw. einem (!) Gutachter meiner Krankenkasse abgelehnt. Wie stehen meine Chancen bei einem Widerspruch auf Fortsetzung der Behandlung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?