In welchem Organ werden die meisten Hormone gebildet?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Frage lässt sich nicht so einfach beantworten. Darf ich fragen, warum Du das wissen willst? Vielleicht kann man Dir dann gezielter antworten.

________________________________________________________

"Hormone werden an unterschiedlichen Stellen im Körper gebildet: Zum einen werden sie in spezialisierten Hormondrüsen produziert wie in der Hirnanhangdrüse, der Hypophyse, sowie in der Zirbeldrüse (das Tag-und-Nachtrhythmus beeinflussende Hormon Melatonin), in SchilddrüseNebenniere (das Hormon Adrenalin) und in den Inselzellen der Bauchspeicheldrüse. Außer diesen Hormondrüsen gibt es Neurohormone die von Neuronen im Zentralnervensystem (ZNS) gebildet werden, und Gewebe mit hormonbildenden Zellen sowie Organe mit Steuerungsfunktionen wie Niere und Lunge.

Ein Teil des Gehirns, der Hypothalamus, steuert die Ausschüttung der regulatorischen Hormone aus der Hirnanhangdrüse, der Hypophyse. Diese Hormone steuern verschiedene Drüsen wie etwa Eierstöcke, Hoden, Schilddrüse und Nebenniere. In diesen Drüsen entstehen ihrerseits verschiedene Hormone, die wichtige Aufgaben im Körper erfüllen."

Dies und vieles mehr hier: http://www.apotheken-umschau.de/Hormone

Also unser Körper hat einen Hormonellen Regelkreis. Dabei ist nicht immer der Grundsatz  je mehr desto besser. Sondern die genaue Menge  ist wichtig. 

So werden vom ACTH 9-52 pg/ml  (Blut) gebraucht.. Wenn nun bestimmte Hormone in dem Regelkreis fehlen kann dies heftige Auswirkungen auf den Körper haben.

http://www.physiologie-online.com/ana_site/organe-hormonsystem.html

Die meisten Hormone werden in der Schilddrüse, in den Nebenschilddrüsen, in der Bauchspeicheldrüse und in den Eierstöcke/Hoden produziert.

Hallo...

soviel ich weiß im " Gehirn " !!! 

AH

In bestimmten Hirnarealen und der Schilddrüse.

Was möchtest Du wissen?